Main

Seite 66.34

Überrieselung - Überversicherung



Übersetzung,

s. Nachdruck.



Nachdruck

(franz. Contrefaçon), die unbefugte Vervielfältigung eines Schriftwerkes, an welchem ein Urheberrecht besteht;

im weitern Sinn jede Verletzung des Urheberrechts, so daß außer dem eigentlichen Nachdruck auch die Nachbildung von Kunstwerken und Photographien, die Verbreitung der nachgedruckten Exemplare sowie die unbefugte Aufführung von dramatischen und musikalischen Werken nicht selten als Nachdruck bezeichnet werden (s. Urheberrecht).

Zum Duden

Aus dem Wörterbuch
Nr.ErgebnisNachdruck
1 ******Nach|druck, der; -[e]s, -e [zu →nachdrucken] (Druckw.): 1. a) nach einer unveränderten Satzvorlage hergestellter ...
2 ******Nach|druck, der; -[e]s [eigtl. = →Druck, der einem vorangegangenen nachfolgt]: besonders starke Betonung, durch die ...
facebook