Main

Seite 65.593

Tajo (in der Jägersprache) - Takovo-Orden



Takelage

(spr. -ahsche), Takelung, Takelwerk oder Gut (Taugut), das gesamte Tauwerk (s. d.), das zu den Masten, Rahen und Segeln eines Schiffs gehört.

Daher die Ausdrücke takeln (auftakeln) und abtakeln, d.h. die Takelage auf- oder abrüsten. In erweitertem Sinne versteht man unter Takelage auch die Anzahl und Anordnung der Masten und Segel eines Schiffs. (S. auch Laufendes Gut.)

Zum Duden

Aus dem Wörterbuch
Nr.Ergebnistakelage
1 Ta|ke|la|ge […la:], die; -, -n [mit französierender Endung zu →Takel]: Gesamtheit der Vorrichtungen, die die Segel ...

Volltext Suche

von

"Takelage"

, gefunden in folgenden Artikeln:
9 Stellen sind gefunden.
facebook