Main

Seite 14.322

Sardelle - Sardinien



Sardinen,

des Kopfes und der Eingeweide beraubte, schwach gesalzene und in Öl gesottene Pilcharde (S.), kommen besonders an der atlantischen Küste Frankreichs in den Handel. Junge Heringe aus der westlichen Ostsee, viel schlanker von Gestalt, in gleicher Weise zubereitet, bilden die deutschen S. Russische S. sind ebenfalls des Kopfes und der Eingeweide beraubte kleine Heringe, meist Strömlinge aus der östlichen Ostsee, werden in Essig mit scharfen Gewürzen mariniert und namentlich auch in Hamburg in großer Menge zubereitet. Amerikanische S. (Menhaden), s. Forelle.

Zum Duden

Aus dem Wörterbuch
Nr.ErgebnisSardinen
1 Sar|di|nen|büch|se, die: Konservenbüchse für [in Öl] eingelegte Sardinen.

Volltext Suche

von

"Sardinen"

, gefunden in folgenden Artikeln:
43 Stellen sind gefunden.
facebook