Main

Seite 13.401

Professor - Programm



Programm

(griech.), eigentlich eine öffentliche schriftliche Bekanntmachung, ein öffentlicher Anschlag, jetzt besonders eine öffentliche Ankündigungs- oder Einladungsschrift, die von Universitäten, Gymnasien und andern höhern Bildungsanstalten bei Gelegenheit einer feierlichen Handlung erlassen wird. Da ein solches Programm in der Regel eine gelehrte Abhandlung enthält, so hat die Programmlitteratur besonders in der neuern Zeit wissenschaftliche Bedeutung erlangt. Auch bei andern festlichen Gelegenheiten wird die Aufeinanderfolge der Feierlichkeiten durch ein Programm (Festprogramm) öffentlich bekannt gemacht. Im politischen Leben nennt man Programm diejenige Veröffentlichung einer politischen Partei oder Person, worin die Grundsätze auseinandergesetzt sind, nach denen dieselbe gewisse Zwecke zu verfolgen gedenkt.

Zum Duden

Aus dem Wörterbuch
Nr.ErgebnisProgramm
1 ******Pro|gramm, das; -s, -e [unter Einfluss von frz. programme < spätlat. programma < griech. prógramma ...
2 *****EDV-Pro|gramm, das: →Programm.
3 *E-Mail-Pro|gramm, das: →Programm zum Senden, Empfangen und Lesen von E-Mails.
facebook