Main

Seite 43.699

Ospizio (Ruine Dell') - Ostermundigen



Ostermanigen

(Kt. Bern, Amtsbez. Aarberg, Gem. Radelfingen).

575 m. Kleines Dorf, auf einer Terrasse rechts über der Aare und 4 km sö. der Station Kallnach der Linie Lausanne-Payerne-Lyss. 25 Häuser, 134 reform. Ew. Kirchgemeinde Radelfingen.

Ackerbau und Viehzucht.

Gehörte bis 1413 den Herren von Oltigen. 1343: Ostermundigen;

1758: Ostermonigen.

Volltext Suche

von

"OSTERMANIGEN"

, gefunden in folgenden Artikeln:
3 Stellen sind gefunden.
facebook