Main

Seite 12.457

Ort - Örtel



Orte

(das antike Hortanum), Stadt in der ital. Provinz Rom, Kreis Viterbo, an der Mündung der Nera in den Tiber und der Teilung der von Rom kommenden Eisenbahnlinie in die Zweige nach Florenz und Ancona, hat Spuren antiker Thermen, Schiffbau und (1881) 2884 Einw.

Zum Duden

Aus dem Wörterbuch
Nr.ErgebnisOrte
1 Ver|bin|dungs|weg, der: zwei Orte, zwei Wege od. Straßen verbindender Weg.
2 Ver|bin|dungs|gang, der: zwei Orte, zwei Gänge verbindender Gang.
3 Tou|ris|mus, der; - [zu →Tourist]: das Reisen, der Reiseverkehr [in organisierter Form] zum Kennenlernen fremder Orte ...
4 Dreh|ort, der <Pl. …orte>: Ort, an dem ein Film gedreht wird.
5 ab|klap|pern <sw. V.; hat> [viell. nach dem Klappern der Holzpantoffeln von Hausierern, die ihre ...
6 Rei|se|pros|pekt, der: →Prospekt, in dem Orte u. Unterkunftsmöglichkeiten eines bestimmten Urlaubsgebietes dargestellt u. angepriesen werden. ...
7 Post|ver|bin|dung, die: (an einem Ort vorhandene) Möglichkeit, →Post zu empfangen u. abzuschicken: es gibt kaum ...
8 Ver|bin|dungs|stra|ße, die: zwei Orte, zwei Straßen verbindende Straße.
9 Zir|kum|po|lar|stern, der (Astron.): Stern, der in der Nachbarschaft des Himmelspols steht u. für Orte bestimmter ...
10 Fern|stra|ße, die: breite, gut ausgebaute Straße, die weit voneinander entfernt liegende Orte miteinander verbindet.
facebook