Main

Seite 12.14

Naturrecht - Naturwissenschaft



Naturtöne,

diejenigen Töne der Blasinstrumente, welche ohne Verkürzung oder Verlängerung der Schallröhre nur durch veränderte Art des Anblasens hervorgebracht werden, die Eigentöne des Rohrs, d. h. sämtliche Aliquottöne (s. d.) des tiefsten (aber nicht bei allen Blasinstrumenten ansprechenden) Tons, bei der Klarinette und ihren Verwandten (den quintierenden Instrumenten) aber nur die geradzahligen.

Zum Duden

Aus dem Wörterbuch
Nr.ErgebnisNaturtöne
1 Na|tur|horn, das: 1. <Pl. -e> →vgl. Naturfaser. 2. <Pl. …hörner> (Musik) →Horn ohne Klappen od. ...

Volltext Suche

von

"Naturtöne"

, gefunden in folgenden Artikeln:
10 Stellen sind gefunden.
facebook