Main

Seite 61.942

Mitidja - Mitra (Binde)



Mitisguß

(vom lat. mitis, weich), der durch Zusammenschmelzen von Schmiedeeisen oder Stahl mit Ferro-Aluminium in Tiegeln erhaltene Guß.

Schon ein Gehalt von 0,05 bis 0,1 Proz. Aluminium macht die Schmelze dünnflüssiger und blasenfrei und erniedrigt die Schmelztemperatur um 160–180°. Das Mitiseisen besitzt die Eigenschaften eines guten Schmiedeeisens.

Der Mitisguß wurde von dem Schweden Nordenfeld erfunden.

facebook