Main

Seite 11.209

Manu - Manuel



Manu,

im Weda der Stammvater der Menschheit und besonders derjenige, welcher das Opfer eingeführt hat, erscheint in der spätern indischen Sage (zuerst im »Çatapatha-Brâhmana«) als der indische Noah, der bei der großen Flut am Anfang der gegenwärtigen Weltentwickelung allein übrigblieb.

Vgl.   Muir, Tradition of the descent of the Indian race from Manu (in »Original Sanskrit texts«, Bd. 1).

Über das den Namen des Manu tragende Gesetzbuch (Dharmacâstra) s. Sanskrit.

Zum Duden

Aus dem Wörterbuch
Nr.ErgebnisManu
1 *ma|nu pro|pria [auch: - pr… lat. = mit eigener Hand]: eigenhändig (Abk.: m. p.).

Volltext Suche

von

"Manu"

, gefunden in folgenden Artikeln:
21 Stellen sind gefunden.
facebook