Main

Seite 8.713

Hopfenbrüderschaft - Hopp.



Hophra

(griech. Apries), König von Ägypten 589 bis 570 v. Chr., Sohn des Königs Psammetichos II., versuchte 587 einen Kriegszug zum Entsatz Jerusalems, wurde aber von Nebukadnezar geschlagen. Er nahm nun viele flüchtige Juden in sein Land auf.

Als er die ägyptischen Krieger 571 gegen Kyrene schickte und diese geschlagen wurden, empörten sie sich gegen und stellten sich unter die Führung des Amasis, der Hophra bei Momemphis 570 besiegte. Hophra wurde gefangen und dem Volk preisgegeben, das ihn erwürgte.

Volltext Suche

von

"Hophra"

, gefunden in folgenden Artikeln:
6 Stellen sind gefunden.
facebook