Main

Seite 6.327

Fl. - Flachmalerei



Flachland,

ebene, durch keinen Gebirgszug unterbrochene oder doch nur von unbedeutenden Landrücken mit sehr allmählicher Erhebung durchzogene Landschaft, nach Klima, Flora, Fauna und Kulturfähigkeit je nach der geographischen Lage außerordentlich verschieden. Die Heiden und Moore Deutschlands, die Steppen Südeuropas und Nordasiens, die Pußten Ungarns, die Tundren Nordosteuropas, die Wüsten in Zentralasien und Afrika, die Landes der Südwestküste Frankreichs, die Prärien in Nordamerika, die Llanos und Pampas Südamerikas sind ebenso viele Formen des Flachlandes, jede einzelne durch besondere Verhältnisse des Bodens charakterisiert.

Zum Duden

Aus dem Wörterbuch
Nr.ErgebnisFlachland
1 ******Flach|land, das <Pl. …länder>: ausgedehnte Landfläche mit geringen Höhenunterschieden.
facebook