Hauptteil

Seite 42.49

Éparse (L') - Épinassey



Épeisses

(Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Avully).

403 m. Weiler, auf einer in einer Schlinge der Rhone gelegenen Halbinsel, 14 km w. Genf, 1 km w. Avully u. 2 km nw. der Station Athenaz der Schmalspurbahn Genf-Chancy. 16 Häuser, 73 reform. Ew. Weinbau.

Nahe dem Weiler n. über der Rhone ein Hügel (405 m), der heute noch den Namen Château de Saint Victor trägt und auf dem die völlig verschwundene feste Burg stand, die das Priorat Saint Victor mit Erlaubnis der Grafen von Genf 1220 hier errichtet hatte. Im 13. Jahrhundert führte gegenüber Épeisses eine Brücke über die Rhone.

Volltext Suche

von

"ÉPEISSES"

, gefunden in folgenden Artikeln:
2 Stellen sind gefunden.
facebook