Main

Seite 4.694

Derma - Dernburg



Dermatoplástik

(Dermoplastik, griech.), der Teil der plastischen Chirurgie, welcher sich mit den durch Hautdefekte entstandenen Entstellungen und Funktionsstörungen befaßt.

Auch ein Zweig der Taxidermie (s. d.).

Zum Duden

Aus dem Wörterbuch
Nr.ErgebnisDermatoplástik
1 Der|ma|to|plas|tik, die; -, -en (Med.): Ersatz von kranker od. verletzter Haut durch Hauttransplantation.

Volltext Suche

von

"Dermatoplástik"

, gefunden in folgenden Artikeln:
2 Stellen sind gefunden.
facebook