Hauptteil

Seite 18.176

Chulachondac-Orden - Clearing- und Giro-Einrichtungen



Claretta,

Baron Gaudenzio, ital. Historiker, geb. 1835 zu Turin, studierte daselbst die Rechte und erwarb 1857 die Doktorwürde, widmete sich aber seitdem ganz geschichtlichen Studien und wurde 1872 Mitglied der Akademie in Turin sowie 1873 Sekretär der königlichen Deputation für vaterländische Geschichte. Er schrieb: »Vita di Maria-Francesca-Elisabetta di Savoia-Nemours, regina di Portogalla« (Turin 1865);

»Storia della reggenza di Cristina di Francia, duchessa di Savoia« (das. 1868-85,3 Bde.);

»Storia del regno e dei tempi di Carlo Emanuele II, duca di Savoia« (Genua 1877-79,3 Bde.);

»Sui principali storici piemontesi« (Turin 1875) u. a.

Volltext Suche

von

"Claretta"

, gefunden in folgenden Artikeln:
2 Stellen sind gefunden.
facebook