Hauptteil

Seite 41.442

Cavagolo (Valle) - Cavergno



Cavellauch

(Kt. Graubünden, Bez. Unter Landquart).

Bach des Rätikon;

entspringt mit mehreren Quellen in einem Thalkessel zwischen Girenspitz und Kirchlispitzen (Scesaplana-Drusenfluh) in 2100 m, fliesst zuerst nach SO., dann unter dem Namen Grossbach nach SW. und mündet nach 6 km langem Lauf in 930 m in den Schraubach.

Nimmt zahlreiche Nebenadern auf, deren bedeutendste von rechts Stegentobel- und Varsatschtobelbach, von links Litzitobelbach.

Volltext Suche

von

"CAVELLAUCH"

, gefunden in folgenden Artikeln:
Total 1 Fundstelle.
facebook