Hauptteil

Seite 53.1013

Catanzaro - Catargiu


Elemente

Catanzāro.

1) Provinz im Königreich Italien, bis 1871 Calabria ulteriore Ⅱ genannt, in der Landschaft Calabrien, grenzt im N. an die Provinz Cosenza, im S. an die Reggio di Calabria, im O. an das Ionische und im W. an das Tyrrhenische Meer, hat 5975 (nach Strelbitskij 5174) qkm mit (1881) 433.975, nach einer Berechnung 460.029 E. und zerfällt in die 4 Kreise Catanzaro, Cotrone, Monteleone di Calabria und Nicastro. Das Land ist gebirgig und wird von N. nach S. vom Calabrischen Gebirge (s. d.) durchzogen.

Die meist unbedeutenden Flüsse der Provinz sind Maida, Angitola und Mesima, die ins Tyrrhenische, und Neto und Corace, die ins Ionische Meer fließen. Die Bewohner treiben Viehzucht, weniger Ackerbau und bauen Wein, Seide, Obst, Feigen und Ölfrüchte. Der Bergbau liefert Braunkohlen, Eisen, Graphit und Marmor. Die Provinz wird von einer an der Ostküste entlang führenden Eisenbahn durchzogen; eine Linie an der Westküste und eine beide Küsten verbindende zwischen Marina de Catanzaro und Nicastro ist geplant. – 2) Hauptstadt der Provinz Catanzaro, in schöner Lage auf einem Berge festungsartig erbaut, ist durch eine Zweigbahn (9 km) nach Catanzaro-Marina mit der Linie Taranto-Reggio des Mittelmeernetzes verbunden, Sitz des Präfekten, eines Appellationshofes, eines Bischofs, der Kommandos der 22. Division sowie der Infanteriebrigade Cuneo, und hat (1881) 22206, als Gemeinde 28594, nach einer Berechnung 33500 E., in Garnison zwei Bataillone des 7. Infanterieregiments, Ruinen eines von Robert Guiscard erbauten Schlosses, 10 Kirchen, darunter eine Kathedrale mit venet. Bild (16. Jahrh.), ein Lyceum, altadliges Kollegium Provinzialmuseum mit Bildern, einigen Münzen, Vasen und Altertümern, sowie Seiden- und Sammetwebereien. Die Leute der niedern Stände, namentlich das Landvolk am Sonntag, gehen noch zum Teil in der prächtigen Calabresertracht. – Catanzaro ist 963 von Nikephoros Photas zum Schutze gegen die Saracenen erbaut und litt 1783 sehr durch Erdbeben. ^[]

facebook