Main

Seite 3.844

Caserta - Caspari



Casinum,

Stadt in Latium (Gebiet der Volsker), in höchst fruchtbarer Gegend, von den Römern den Samnitern 312 v. Chr. abgenommen, später Munizipium.

Auf der Burg, wo sich jetzt das Benediktinerkloster Monte Cassino (s. d.) erhebt, stand ein Tempel des Apollo.

Einen Teil der alten, wahrscheinlich im 6. Jahrh. von den Langobarden zerstörten Stadt bedeckt das heutige San Germano;

südlich davon glaubt man am Fiume Rapido die Reste von Varros prächtigem Landhaus zu erkennen.

Ebenda ein gut erhaltenes Amphitheater.

facebook