Main

Seite 3.779

Canicula - Canisius



Canidius,

P. Canidius Crassus, 43 v. Chr. Unterfeldherr des Lepidus in Gallien, bewies sich besonders thätig bei der Vereinigung des Lepidus und seines Heers mit M. Antonius, gelangte 40 für einen Teil des Jahrs zum Konsulat, besiegte als Legat des Antonius 37 und 36 die Armenier, Iberer und Albaner und drang bis an den Kaukasus vor, war im Bürgerkrieg zwischen Oktavian und Antonius nebst Statilius Taurus Anführer des Landheers, welches der Schlacht bei Actium unthätig zuschaute und sich sieben Tage nachher ohne Kampf dem Oktavian ergab. Ehe dies letztere geschah, begab sich Canidius zu Antonius und wurde nach dessen Tod auf Befehl Oktavians getötet.

facebook