Hauptteil

Seite 53.852

Calendarium - Caliari



Calendarĭum

nannten die Römer das Buch, in welches die monatlich an den Kalenden (s. Calendae) eingehenden Zinsen vom Empfänger eingetragen wurden.

Demgemäß bedeutet Calendarium auch geradezu das durch die Rente repräsentierte Vermögen.

Die Bedeutung «Kalender» (s. d.) hat das Wort erst bei den Neulateinern. (S. Fasti.)

Volltext Suche

von

"Calendarium"

, gefunden in folgenden Artikeln:
6 Stellen sind gefunden.
facebook