Main

Seite 41.373

Brühwil - Brünig



Brülisaubach

oder Brülbach (Kt. Appenzell I. Rh.).

Einer der drei Quellarme der Sitter;

entspringt in 1142 m im Brültobel, fliesst von S.-NW. durch das Thal von Brülisau, nimmt von rechts den Kirchen- und Aulenbach auf, tritt in eine enge und stellenweise unzugängliche Schlucht ein und vereinigt sich nach 4,5 km langem Lauf 800 m unterhalb Schwendi in 828 m mit dem Schwendibach.

facebook