Main

Seite 53.163

Blutastrild - Blüte



Blutbanner,

s. Blutfahne.



Blutfahne

oder Blutbanner, lat. vexilium sanguineum (imperiale oder praetorium), die Fahne, unter der die mit dem Blutbann verknüpften Reichslehen verliehen wurden.

Mehrfach wurde ihr Zeichen in die Wappen aufgenommen und hieß in demselben das Regalienfeld.

Die Blutfahne war regelmäßig ganz rot. -

Vgl.   Bernd, Die drei deutschen Fahnen (Bonn 1848). -

Blutfahne hieß auch der verlorene Haufen.

Volltext Suche

von

"Blutfahne"

, gefunden in folgenden Artikeln:
4 Stellen sind gefunden.
facebook