Main

Seite 2.818

Bessin - Bestandteil



Beständigkeit,

s. v. w. Dauerhaftigkeit, wird vornehmlich von dem Verhalten des Menschen in seinen Verhältnissen zu andern, von seiner Ausdauer in Zuneigung und Abneigung, Liebe und Haß, Freundschaft und Feindschaft, insofern dieselbe weniger auf einem einmal gefaßten und festgehaltenen bewußten Willensentschluß als auf unwillkürlich entstandenen und durch Gewohnheit befestigten Gefühlen beruht, gebraucht und ist daher nicht sowohl eine Eigenschaft des Charakters als des bloßen Naturells.

Zum Duden

Aus dem Wörterbuch
Nr.ErgebnisBeständigkeit
1 ******Be|stän|dig|keit, die; -: das →Beständigsein.

Volltext Suche

von

"Beständigkeit"

, gefunden in folgenden Artikeln:
41 Stellen sind gefunden.
facebook