Main

Seite 2.676

Belvedere - Belzig



Belvedēre

(ital., s. v. w. franz. Bellevue, »Schönsicht«),

häufig Name von Lustschlössern und sonstigen, meist turm- oder tempelartigen Gebäuden, welche eine schöne Aussicht gewähren.

Berühmt ist der Belvedere genannte Flügel des vatikanischen Palastes in Rom, der gegenwärtig die sämtlichen Kunstsammlungen des Vatikans (darunter den »Apoll von) und die päpstliche Bibliothek in sich schließt.

Auch in Wien führt ein Lustschloß, das die kaiserliche Gemäldegalerie enthält, den Namen Belvedere. Andre finden sich in Prag, bei Warschau, Weimar etc.

facebook