Hauptteil

Seite 52.371

Banim - Bank



Banjumas

oder Banjamas (d. h. Goldwasser), Residentschaft im Innern der niederländ.-ostind. Insel Java, grenzt im N. an die Residentschaften Tegal und Pekalongan, im O. an Bagelen, im S. an den Indischen Ocean und im W. an die Residentschaft der Preanger Regentschaften und hat 5561 qkm, (1891) 1.209.164 E., darunter 807 Europäer und 5256 Chinesen. Zwei Flüsse bewässern das Land, der Tandui, Grenzfluß gegen W., und der Seraju, welcher in der Richtung von NO. gegen SW. fließt. Der Boden ist sehr fruchtbar und wohl bebaut. Die Flora von Banjumas ist überreich an Nahrungs- und Handelspflanzen. Hauptort und Sitz der Behörde ist am Seraju unter 7° 31' 46" südl. Br. und 109° 17' 3" östl. L. von Greenwich.

facebook