Main

Seite 52.333

Balkaren - Balkenlage



Balkenkopf,

die Außenenden der in einer Balkenlage (s. d.) liegenden Balken.

Dieselben ragen manchmal über die Umfassungsmauern hervor und werden dann nach Art der Konsolen mit Schnitzwerk mehr oder minder reich geschmückt oder mit der Säge geschweift.

Namentlich in den deutschen Fachwerkbauten, in denen das Austragen der obern Stockwerke über die untern beliebt war, haben die Balkenkopf eine künstlerische Form erhalten. Im griech. Steinbau erscheint der in Form der Triglyphen (s. d.).

Volltext Suche

von

"Balkenkopf"

, gefunden in folgenden Artikeln:
3 Stellen sind gefunden.
facebook