Main

Seite 41.120

Avants (Les) - Avenches


vergrössern: Ansicht von Les Avants.
Ansicht von Les Avants.

Avants

(Les) (Kt. Waadt, Bez. Vevey, Gem. Châtelard).

972 m. Weiler am O.-Abhang des Mont Cubli (1201 m), mit zerstreut liegenden Siedelungen.

Das Grand Hôtel 1¾ Stunden n. Montreux, mit dem es durch eine prachtvolle, 10,5 km lange Strasse verbunden ist, die über Chamby führt und reich an herrlich schönen Ausblicken ist.

Eine neue, 1900 vollendete Strasse verbindet Les Avants über den Col de Sonloup mit Villars.

Postbureau, Telegraph, Telephon. 7 Häuser, 52 Ew. Pfarrgemeinde Montreux;

englische Kirche. Dank seiner geschützten Lage im Grunde eines Hochthales erfreut sich Les Avants eines besonders im Winter sehr zuträglichen Klimas und beherbergt zahlreiche Kurgäste, besonders Engländer, die sich am Schlittensport erlustigen. Im Frühjahr färben eine Unmenge von Narzissen die Wiesen schneeweiss, erfüllen das Thal mit ihrem Wohlgeruch und ziehen im Mai zahlreiche Besucher an.

Ein zweites Gasthaus ist 1900 eröffnet worden.

Von 1902 an wird Les Avants Station der im Bau begriffenen Linie Montreux-Les Avants-Jaman-Montbovon werden. In der Umgebung Tuffsteingrotten und Liasfossilien.

facebook