Main

Seite 52.142

Auris - Ausbeutemünzen



Ausbeute,

gleichbedeutend mit Ertrag an unmittelbaren Erzeugnissen einer Stoffproduktion;

bezeichnet bei bergmännischen Unternehmungen den nach Abzug der Betriebs- und Generalkosten von einem Grubenbetriebe verbleibenden Gewinn, der unter die Teilhaber des Unternehmens (hier die Besitzer von Kuxen oder Kuxanteilen einer Gewerkschaft) zur Verteilung gebracht wird.

facebook