Main

Seite 1.617

Anse - Ansicht



Ansicht

(von Ansehen), im philosoph. Sprachgebrauch jede Vorstellung von einer Person, einer Sache oder einem Ereignis, deren Inhalt nicht sowohl durch die Beschaffenheit dieser selbst als vielmehr durch den Gesichtspunkt bestimmt ist, von welchem aus dieselben betrachtet werden. Dieselbe ist daher zwar von dem einmal eingenommenen Standpunkt aus unvermeidlich (subjektiv »notwendig«),

muß aber dem so betrachteten Gegenstand keineswegs entsprechend, sondern kann und wird für diesen in desto höherm Grad (objektiv) »zufällig« (Herbart) sein, je willkürlicher der Betrachtende bei der Wahl seines Gesichtspunktes verfahren ist. - Im physikalischen (optischen) Sinn bedeutet Ansicht das Bild, das ein sichtbarer Gegenstand unter einem bestimmten Gesichtswinkel

facebook