Main

Seite 51.576

Analysieren - Anamorphose



Anamba-Inseln,

eine Gruppe kleiner Inseln im Malaiischen Archipel, westlich von Borneo und der Südspitze der Halbinsel Malaka, zwischen 5° 27' 15" und 2° 50' 13" nördl. Br., sowie 106° 13' 14" und 105° 38' 4" östl. L. von Greenwich gelegen und noch wenig bekannt.

Die nördlichste, Pulo Mata (Groß-Anamba), hat einen guten Hafen.

Die Bewohner der Anamba-Inseln sind meist malaiische Fischer.

Die Anamba-Inseln bilden eine Abteilung der Residentschaft Riouw oder Rio des niederländ.-ind. Kolonialreichs.

facebook