Main

Seite 1.495

Ammoniter - Ammoniumsulfhydrat



Ammoniumfluorid

(Fluorammonium) NH4Fl entsteht beim Neutralisieren von Ammoniak mit Fluorwasserstoffsäure, bildet farblose Kristalle, schmeckt scharf salzig, zerfließt an der Luft, löst sich leicht in Wasser, wenig in Alkohol und wirkt trocken wie in der Lösung ätzend auf Glas. Es muß deshalb in Gefäßen aus Platin, Silber oder Guttapercha aufbewahrt werden.

Man benutzt es zum Ätzen des Glases und in der chemischen Analyse.

Volltext Suche

von

"Ammoniumfluorid"

, gefunden in folgenden Artikeln:
2 Stellen sind gefunden.
facebook