Hauptteil

Seite 1.439

Amalrich von Bena - Amapola



Amapola,

Hafenstadt an der Südseeseite des zentralamerikan. Freistaats Honduras, auf der Insel Tigre in der Fonsecabai (auch Golf von Amapola genannt) gelegen, ein erst 1838 gegründeter Ort mit 1000 Einw., der, seitdem er zum Freihafen erklärt worden, sich schnell gehoben hat und bei seinem gesunden Klima und vorzüglichen, für die größten Schiffe zugänglichen Hafen einer bedeutenden Zukunft entgegengeht. Er bringt Farb- und Schmuckhölzer, Tabak, Sassaparille, edle Metalle etc. aus Honduras sowie Indigo aus San Salvador zur Ausfuhr.

Volltext Suche

von

"Amapola"

, gefunden in folgenden Artikeln:
Total 1 Fundstelle.
facebook