Main

Seite 51.414

Alkoholometer - Alkuin



Alkoholradikale,

s. Alkohole und Alkyl.



Alkohole,

eine Klasse chemischer Verbindungen, welche sich dem gewöhnlichen Äthylalkohol (Weingeist) vielfach ähnlich verhalten. Man betrachtet sie als Kohlenwasserstoffe, in welchen ein oder mehrere Wasserstoffatome durch Hydroxylgruppen (OH) vertreten sind. Einatomige Alkohole enthalten nur eine Hydroxylgruppe, wie der Äthylalkohol C2H5OH , die zweiatomigen Alkohole oder Glykole enthalten zwei [Äthylenalkohol C2H4(OH)2 ^[C2H4(OH)2]], die dreiatomigen drei

Zum Duden

Aus dem Wörterbuch
Nr.ErgebnisAlkohole
1 Ätha|nol, (chem. fachspr.:) Ethanol, das; -s [zu Äthan u. →Alkohol]: chemische Verbindung aus der Gruppe ...
2 Gly|ko|sid, das; -[e]s, -e <meist Pl.> (Chemie): Pflanzenstoff, der in Zucker u. andere ...
3 Al|kyl, das; -s, -e [zu →Alkohol u. griech. hýlē = Stoff, Materie] (Chemie): einwertiger Kohlenwasserstoffrest, dessen ...

Volltext Suche

von

"Alkohole"

, gefunden in folgenden Artikeln:
38 Stellen sind gefunden.
facebook