Main

Seite 51.266

Aides - Aigisthos



Aigisthos

(Ägisthus), in der griech. Sagenpoesie der Sohn des Thyestes (s. d.), des Bruders des Atreus. Nach der Darstellung der tragischen Dichter war seine Mutter Pelopiades Thyestes eigene Tochter, und Aigisthos wurde von dieser gleich nach der Geburt ausgesetzt, aber von Hirten aufgefunden und durch eine Ziege (aix) gesäugt, wovon auch der Name kommen soll. Er wurde aber später von Atreus, der sich mit Pelopia vermählt hatte, erzogen. Als er auf Geheiß des Atreus den Thyestes töten wollte, erkannte an seinem Schwerte Thyestes den Sohn, aber auch Pelopia darauf in ihrem eigenen Vater den Vater ihres

facebook