Main

Seite 51.106

Achates - Achenbach (Heinr. von)



Achatschnecken

(Achatina), bis zu Faustgröße anwachsende Landschnecken des tropischen Afrikas, unsern Weinbergschnecken ähnlich, aber mit meist lebhaft gefärbten und gebänderten, oval gestreckten Schalen.

Scheibenförmige Schalenstücke der Achatschnecken dienen in Angola als Münze.

Die größte Achatschnecke ist die Zebraschnecke (Achatina zebra Lam.) von Madagaskar, deren Gehäuse über 16 cm lang wird.

Die Achatschnecken legen kalkschalige bis taubeneigroße Eier.

Volltext Suche

von

"Achatschnecken"

, gefunden in folgenden Artikeln:
Total 1 Fundstelle.
facebook