Main

Seite 44.368

Salbitschyn - Saleinaz (Cabane de)



Saleinaz

(Kt. Wallis, Bez. Entremont, Gem. Orsières).

1268 m. Alpweide mit 3 Hütten, links der Dranse de Ferret und zwischen der Crête de Saleinaz (einer alten Moräne des Saleinazgletschers) und der dem Saleinazgletscher entspringenden Reuse de Saleinaz;

6 km s. Orsières.

Saleinaz

(Cabane de) (Kt. Wallis, Bez. Entremont, Gem. Orsières). 2693 m. Schutzhütte des S. A. C., 1893 von der Sektion Neuenburg auf einer von der Pointe de Planereuse nach N. vorspringenden Felsschulter über dem rechten Ufer des Saleinazgletschers erstellt. 5½ Stunden über Orsières und mit diesem Ort durch einen rot markierten Fussweg verbunden, der über Praz de Fort und den Rocher de Mounaye geht. Der Aufstieg auf diesen letztern ist durch in den Granit gehauene Stufen und einige in den Fels eingelassene Drahtseile erleichtert worden.

Prachtvolle Lage mit freier Aussicht auf den grossen Saleinazgletscher und einen ganzen Kranz von Hochgipfeln, wie den Portalet, die Aiguilles Dorées, die Grande Fourche, die weissschimmernde Aiguille d'Argentière, die Gruppe der Darreï, die Grande Luis u. v. a. Gegen N. zeigen sich die Berner Alpen und die Walliser Alpen von der Pierre à Voir bis zu den Bergen von Arolla. Exkursionszentrum ersten Ranges: Aufstieg auf die Aiguilles Dorées, die Aiguille d'Argentière, den Tour Noir, die Grande Luis

facebook