Main

Seite 41.621

Desibach - Devens



Dettikofen

(Kt. Thurgau, Bez. Steckborn, Gem. Pfin).

526 m. Dorf, am S.-Hang des Seerückens, an der Strasse Steckborn-Pfin, 2 km n. Pfin und 4,8 km n. der Station Felben der Linie Winterthur-Frauenfeld-Romanshorn.

Telephon. 31 Häuser, 167 reform. und kathol. Ew. Wiesenbau und Viehzucht, viele Obstbäume.

Käserei, Holzhandel.

Stickerei. Von der in den Urkunden genannten Burg Tettikofen mit Turm ist heute keine Spur mehr vorhanden.

Volltext Suche

von

"DETTIKOFEN"

, gefunden in folgenden Artikeln:
Total 1 Fundstelle.
facebook