Main

Seite 15.989

Umber - Umgeld



Umfang

bedeutet in der Logik nach einigen den Inbegriff aller derjenigen Begriffe, in deren Inhalt derjenige, um dessen Umfang es sich handelt, als Merkmal erscheint, nach andern die Summe derjenigen Gegenstände, auf welche ein Begriff sich bezieht.

Die Angabe des Umfangs heißt Einteilung (s. d.);

insofern der Subjektsbegriff eines Urteils einen gewissen Umfang besitzt, läßt sich auch dem Urteil ein solcher beilegen (s. Quantität). - Über Umfang in der Mathematik s. Peripherie.

Ohne Ergänzungen

Zum Duden

Aus dem Wörterbuch
Nr.ErgebnisUmfang
1 ******Um|fang, der; -[e]s, Umfänge [mhd. umbevanc = Kreis; Umarmung, rückgeb. aus →umfangen]: 1. a) (bes. ...

Quellen, Literatur

Im eLexikon erwähnte Bücher und Zeitschriften sind je Artikel zusammengestellt. Quellen zu Umfang.

Suche mit einem neuen in den Spalten Artikel, Autor, Titel und Ausgabe.

Band - Seite Artikel Autor Titel Ausgabe
9.998KomplexUmfang, Inbegriff, VereinigungGesamtmasse(z. B. Häuserkomplex)
57.40Frankfurt am Main65,2Umfang. Von der Gesamtfläche(7451 ha)
4.110ChronologieMatzkaDie C. in ihrem ganzen Umfang(Wien 1844)
3.502BrückeM. BeckerDer Brückenbau in seinem ganzen Umfang(Stuttg. 1873)
16.417WasserbauBeckerDer W. in seinem ganzen Umfang(3. Aufl., das. 1873)
11.623MilitärtelegraphieMerlingDie Telegraphentechnik der Praxis im ganzen Umfang(Hannov. 1879)
8.779HuhnFriesDie Geflügelzucht in ihrem ganzen Umfang(3. Aufl., Stuttg. 1883)
13.498QuarzTirol, Salzburg, Kärnten, Elba, CeylonMadagaskar(Kristalle bis 8 m Umfang)
2.616Begnadigungv. ArnoldÜber Umfang und Anwendung des Begnadigungsrechts(Erlang. 1860)
3.498BrückeBeckerDer Brückenbau in seinem ganzen Umfang(4. Aufl., Stuttg. 1882)
8.282HegemonieMansoÜber den Begriff und Umfang der griechischen H.(Berl. 1804)
8.352HelgolandLappenbergÜber den ehemaligen Umfang und die alte Geschichte Helgolands(Hamb. 1831)
13.710ReitkunstHeinzePferd und Reiter, oder die R. in ihrem ganzen Umfang(6. Aufl., Leipz. 1888)
52.173AustralienLageGrenzen und Umfang. A. erstreckt sich vom östlichsten Punkte, dem Kap Byron(153° 40' östl. L.)
9.624KauaiNiihauLehua und Kaula bildet K. eine Gruppe für sich, die einen Umfang von 1707 qkm(31 QM.)
12.404Ophikleide1) als Baßophikleide in CB und As(Umfang drei Oktaven und ein Halbton chromatisch)
7.22Geiger "Über Umfang und Quelle der erfahrungsfreien Erkenntnis"(1865)
6.951Gatterer "Die Weltgeschichte in ihrem ganzen Umfang"(das. 1785-87, 2 Bde.)
57.701Geiger "Über Umfang und Quelle der erfahrungsfreien Erkenntnis"(Frankf. 1865)
15.186Sprengel "Neue Entdeckungen im ganzen Umfang der Pflanzenkunde"(das. 1819-22, 3 Bde.)
6.104Feistmantel "Die Forstwissenschaft nach ihrem ganzen Umfang"(Wien 1835-37, 4 Bde.)
9.902Köchel "Über den Umfang der musikalischen Produktion W. A. Mozarts"(Salzb. 1862)
61.468Magie.Von der alten und neuen M. Ursprung, Idee, Umfang und Geschichte(ebd. 1820)
60.700Kraus "Über Begriff, Umfang und Geschichte der christl. Archäologie"(Freib. i. Br. 1879)
3.101Böckh "Sterblichkeitstafel für den preußischen Staat im Umfang von 1865"(Jena 1875)
8.582Hlubek "Die Landwirtschaftslehre in ihrem ganzen Umfang"(Wien 1846, 2 Bde.; 2. Aufl. 1851-53)
10.517LappenbergSchrift"Über den ehemaligen Umfang und die Geschichte Helgolands"(Hamb. 1831)
18.799Richter "Ziel, Umfang und Form des grammatischen Unterrichts in der Volksschule"(2. Aufl., das. 1886)
52.609Bechmann "Über den Inhalt und Umfang der Personalservitut des usus nach röm. Recht"(ebd. 1861)
65.421StraßenbahnenÜbersichten über den Umfang des Straßenbahnnetzes der Welt; ders.Handbuch der Straßenbahnkunde, Bd. 1 u. 2(Münch. und Lpz. 1892 u. 1893)
10.636LehreVortrag einer WahrheitUmfang oder Zusammenhang aller Wahrheiten oder Vorschriften einer Art, welche ein Ganzes bilden, z. B. Sprachlehre, Rechtslehre u. dgl.(vgl. Wissenschaft)
11.855Mühlsteine "Mühlpillen"Rinnen in die M., welche scherenartig wirken und das Mehl zugleich nach dem Umfang des Steins treiben. Diese Rinnen (Fig. 1)
18.531Kriegsgeschichtliche Litteratur, neuere "History of cavalry"der preußische Oberstleutnant Brix unter Beifügung von Anmerkungen, deren Umfang dem des Buches gleichkommt, ins Deutsche übertragen hat (Berl. 1879)
3.261Botanik "Linnaea, Journal für B. in deren ganzem Umfang"(Halle 1826-66; neue Folge, Berl. 1867-81; fortgesetzt als "Jahrbuch des königlichen botanischen Gartens etc. zu Berlin", hrsg. von Eichler und Garcke)
3.513Brunetto Latini "Trésor"eine Art Encyklopädie, welche einen Überblick über den Umfang der gelehrten Bildung seiner Zeit gibt und neuerlich im Original von Chabeille ("Li livres dou trésor", Par. 1863)
10.811LinosaInsel im Mittelländischen Meer168 km südwestlich von der sizilischen Küste entfernt, bildet mit der Insel Lampedusa(s. d.) eine zur italienischen Provinz Girgenti gehörige Gemeinde, hat einen Umfang von 18 km, vulkanischen Boden und (1881)
3.588BudapestB. hat einen Umfang von 18,6121) der nördlichste und schönste Stadtteil von Pest. Sie ist das Zentrum des Handels, wurde 1780 angelegt, hat eine großartige Donaufronte und umfaßt auch das sogen. Mühlenviertel. 6) 
7.439Glocken "Susanne"bei einem Brand 1472 geschmolzen war. Auch außer Deutschland findet man G. von ungeheuerm Gewicht, besonders in Frankreich (auf den Dom in Paris kam 1680 eine Glocke von 25 Fuß Umfang und 340 Ztr. Gewicht)
64.1042SleidanusSeit den dreißiger Jahren entwickelt sich die Litteratur stark unter dem Einfluß der"Wiedergeburt"der übrigen slaw. Völker, vor allem der Böhmen und Kroaten, und hat besonders dem Umfang nach einen relativ bedeutenden Aufschwung gewonnen.
15.779TotisKomitat KomornStation der Ungarischen Staatsbahnlinie Budapest-Bruck, in ungemein quellenreicher Umgebung, besteht aus T.(Oberstadt) und Tóváros (Seestadt) an einem 4 km im Umfang messenden fischreichen See, mit Schloß u. Park des Grafen Esterházy, großem Kastell, vielen Teichen, Kloster samt Gymnasium, Kapuzinerkloster, Bezirksgericht, großen Marmorbrüchen, römischen Altertümern und (1881)
1.192ÄginaGolf vonMeerbusen zwischen dem griech. Festland und Morea(Argolis und Attika), im Altertum Sinus Saronicus genannt. In seinem Umfang liegen mehrere Inseln, worunter Ägina und Salamis (Kuluri) die bedeutendsten. Zu beiden Seiten ragen die Vorgebirge Sunion (Kap Kolonnäs) und Skylläon (Kap Skyli) herein.
8.795HumpenH. wurden entweder aus Glas gefertigt und mit gemalten Wappen, Adlern, Emblemen, Figuren etc., je nach dem Zweck und dem Besitzer, dekoriert, oder aus Zinn, Messing und andern Metallen geformt. Im gewöhnlichen Sprachgebrauch bedeutet H. ein Trinkgefäß von beträchtlichem Umfang. S. die Abbildunge"Kurfürstenglas" und "Thalerhumpen". 
3.794CapriProvinz NeapelKreis Castellammare gehörige Insel im Mittelländischen Meer, am südlichen Abschluß des Golfs von Neapel(s. Kärtchen), 33 km von Neapel, 6 km vom Vorgebirge Punta della Campanella und 24 km vom Kap Miseno entfernt, mit einem Umfang von 17 km, gebirgig (im Monte Solaro bis 585 m sich erhebend), auf der Westseite ist sie mit Wein- und Olivenpflanzungen bedeckt; einige Palmen, Agaven und Opuntien

43 Quellen wurden gefunden. Anzahl Quellen auf 30 begrenzen.

facebook