Main

Seite 99.444

Kanton Genf



Genf ...

ALLONDON, 649 m. Nebenfluss

-- (L') oder LA LONDON (Kt. Genf). R. Nebenfluss der Rhone, entspringt in 649

BRAILLE, 453 m. Bach

-- (NANT DE) (Kt. Genf und Waadt). Kleiner Bach, rechtsseitiger Zufluss zum Genfersee

CHAMPAGNE, Landstrich

-- (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Biel). 443 m. Neu entstehendes nö. Aussenquartier

CREUSON, 900 m. Bach

-- (Kt. Genf und Waadt). Kleiner Bach, linksseitiger Zufluss zur Versoix; entspringt

FORON, 850 m. Bach

-- (LE) (Kt. Genf). Bach; entspringt am N.-Hang der Voirons (Hoch Savoyen) in

GENF, Kanton

-- Kanton der schweizerischen Eidgenossenschaft, in der offiziellen Reihenfolge

GENF, Hauptstadt

-- Kanton der schweizerischen Eidgenossenschaft, in der offiziellen Reihenfolge

GENFERSEE, See

-- (Frankreich und Schweiz, Kt. Genf, Waadt und Wallis). Der Genfersee ist der

LONDON, Fluss

-- (LA) (Kt. Genf). Fluss. S. den Art. Allondon (l').

GENF

GENF, Stadt

-- Kanton der schweizerischen Eidgenossenschaft, in der offiziellen Reihenfolge

Bellevue.

COLOVREX

Carouge.

ACACIAS, 380 m. Ort

-- (LES) (Kt. Genf), neuer Ort zwischen Carouge und l'Aire, in die 3 Gem. Carouge,

Satigny.

MANDEMENT, nennt

-- (LE) (Kt. Genf). So nennt man das w. von Genf am rechten Ufer der Rhone gelegene

Linkes Ufer .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. ..

AÏRE, 700 m. Wildbach

-- (Kt. Genf, Rechtes Ufer). 422 m. Weiler, zusammengesetzt aus mehreren Häusergrupp

ARVE, 2200 m. Zufluss

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). Erster linksseitiger Zufluss zur Rhone nach ihrem

CHAMBOTON, 475 m. Bach

-- (LE) (Kt. Genf, Linkes Ufer). Bach; entspringt ö. Jussy in 475 m und mündet

CHÊNE, 420 m. Ortschaft

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 420 m. Grosse Ortschaft, in fruchtbarer Gegend; 3,5

DRIZE, 800 m. Bach

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). Bach; entspringt auf französischem Boden am Fuss

EAUX VIVES, 415 m. 11872 Ew.

-- (LES) (Kt. Genf, Linkes Ufer). 415 m. Aussengemeinde von Genf, ö. der Stadt,

HERMANCE, 510 m. Bach

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). Bach; entspringt auf der Grenze gegen Frankreich

LAIRE, Zufluss

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer). Linksseitiger Zufluss zur Rhone; bildet sich

PERLY-CERTOUX, 279 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). Gemeinde mit den Dörfern Certoux und Perly (s. diese

PLAINPALAIS, 374-426 m. 20066 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 374-426 m. Aussengemeinde und Vorort der Stadt Genf,

SEIMAZ, 440-396 m. Zufluss

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer). 440-396 m. Kleiner rechtsseitiger Zufluss der

THÔNEX, 408 m. 1051 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 408 m. Gem. und. Dorf nahe dem rechten Ufer des hier

TRAINANT, 423-377 m. Zufluss

-- (LE) (Kt. Genf, Linkes Ufer). 423-377 m. Linksseitiger Zufluss des Genfersees;

VOIRET, 408-389 m. Bach

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 408-389 m. 1,6 km langer Bach; entspringt in den

AIRE-LA-VILLE, Kirchgemeinde

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 384 m. Gem. und Df nahe der Rhone, in 368 m Brücke

AVUSY, Pfarrei

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 420 m. Gem. u. Dorf, 2 km ö. der Rhone und 500 m

CAROUGE, Strassenbahn

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 382 m. Gem. u. Stadt, am linken Ufer der Arve, 2

CHANCY

CHÊNE-BOURG

CHOULEX, Pfarrei

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 435 m. Gem. und Pfarrdorf, nahe dem rechten Ufer

LACONNEX, Kirchgemeinde

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 441 m. Gem. und Dorf, 10 km sw. Genf. Station der

PARADIS, 485-431 m. Bach

-- (EN) (Kt. Bern, Amtsbez. Pruntrut, Gem. Bure). 621 m. Bauernhof, Kapelle und

PIERRE DU NITON, (siehe)

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer). S. den Art. Niton (Pierre du).

Aire-la-Ville.

AIRE-LA-VILLE, 384 m. 192 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 384 m. Gem. und Df nahe der Rhone, in 368 m Brücke

Anières.

ANIÈRES, 414 m. 464 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 414 m. Gem. und Df nahe dem Genfersee, 1½ km von

BASSY, 425 m. 33 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Anières). 425 m. Weiler, auf einer Anhöhe über

CHEVRAN, 427 m. 111 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Anières). 427 m. Kleines Dorf, auf einem Höhenzug

CHEVRENS, Kirchgemeinde

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Anières). Römisch-kathol. und christ-kathol.

Avully.

AVULLY, 428 m. 439 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 428 m. Gem. und Dorf auf einer Anhöhe über der

EAUMORTE, 431 m. 20 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Avully, Avusy und Cartigny). 431 m. Weiler, am

ÉPEISSES, 403 m. 73 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Avully). 403 m. Weiler, auf einer in einer Schlinge

CHALET DU BAC, 356 m. 25 Ew.

-- (LE) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Avully). 356 m. Ländliches Staatsgut am

Avusy.

ATHENAZ, 431 m. 100 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Avusy). 431 m. Weiler, 12 km sw. Genf; 2,3 km

AVUSY, 420 m. 474 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 420 m. Gem. u. Dorf, 2 km ö. der Rhone und 500 m

CHAMPLONG, 420 m. 60 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Avusy). 420 m. Teil des Dorfes Avusy, an der

SESEGNIN, 420 m. 222 Ew.

-- oder SEZEGNIN (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Avusy), 420 m. Dorf auf einer Anhöhe

ATHENAZ, Kirchgemeinde

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Avusy). 431 m. Weiler, 12 km sw. Genf; 2,3 km

Bardonner.

ROZON, Weiler

-- (CROIX DE) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Bardonner). Weiler. S. den Art. Croix

Bardonnex.

ARANDE, Bach

-- (L') oder ARANDAZ (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Bardonnex). 8 km langer Bach,

BARDONNEX, 476 m. 710 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 476 m. Gem. und Dorf; 6,5 km sw. Genf und 1 km sö.

CHARROT, 477 m. 130 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Bardonnex). 477 m. Kleines Dorf, an der Grenze

COMPESIÈRES, 478 m. 37 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Bardonnex). 478 m. Weiler, nahe der Strasse Le

CROIX DE ROZON, 483 m. 125 Ew.

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Bardonnex). 483 m. Dorf, nahe der Grenze

ÉVORDES, 468 m. 25 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Bardonnex u. Troinex). 468 m. Gruppe von 6 Häusern,

LANDECY, 490 m. 163 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Bardonnex). 490 m. Dorf, nahe der Grenze gegen

CHARROT, Kirchgemeinde

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Bardonnex). 477 m. Kleines Dorf, an der Grenze

COMPESIÈRES, Pfarrei

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Bardonnex). 478 m. Weiler, nahe der Strasse Le

Bernex.

BERNEX, 452 m. 1002 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 452 m. Gem. und Dorf, an der Strasse Genf-Chancy

CHÈVRES, 394 m. 38 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Bernex). 394 m. Weiler, nahe der Rhone und 2,6

LOEX, 410 m. 95 Ew.

-- LUEX, LEX, LEY, LUI, LIX, LOÉ, LUYS etc. Verschiedene mundartliche Formen

LULLY, 430 m. 171 Ew.

-- (Kt. Freiburg, Bez. Broye). 494 m. Gem. und Weiler, am N.-Hang einer Anhöhe

SAULE, 444 m. 35 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Bernex). 444 m. Gruppe von 4 Häusern, 700 m

SESENOVE, 458 m. 82 Ew.

-- oder SEZENOVE (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Bernex). 458 m. Kleines Dorf 8,5

VALLY, 452 m. 25 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Bernex). 452 m. Häusergruppe 300 m w. Bernex.

CHEZ FERRAND, 430 m. 46 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Bernex). 430 m. Weiler von 10 Häusern; 400 m

Carouge.

CAROUGE, 382 m. 7387 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 382 m. Gem. u. Stadt, am linken Ufer der Arve, 2

PINCHAT, 423 m. 53 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Carouge). 423 m. Weiler an einem Hang links über

Cartigny.

CARTIGNY, 434 m. 300 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 434 m. Gem. und Dorf, auf einer Terrasse über dem

GRAVE, 436 m. 62 Ew.

-- (PETITE) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Cartigny). 436 m. Weiler, 9 km sw. Genf

PISCICULTURE DE SAINT VICTOR, (siehe)

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Cartigny). Fischzuchtanstalt. S. den Art. Saint

SAINT VICTOR, 415 m. Station

-- (PISCICULTURE DE) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Cartigny). 415 m. Bedeutende

Chancy.

CANNELET, 421 m. 19 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Chancy). 421 m. Weiler, Haltestelle der Schmalspurbah

CHANCY, 364 m. 326 Ew.

-- (GRAND) (Kt. Waadt, Bez. Orbe). 560-650 m. Wald, auf einer Terrasse über

PASSEIRY, 425 m. 31 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Chancy). 425 m. Gruppe von 9 Häusern; 11,5 km

Choulex.

BONVARD, 468 m. 50 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Choulex). 468 m. Weiler, nahe der Strasse Meinier-Van

CAPITE DE VÉZENAZ, 465 m. 161 Ew.

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Choulex und Collonge-Bellerive). 465 m.

CHEVRIER, 430 m. 105 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Choulex). 430 m. Kleines Dorf, nahe dem rechten

CHOULEX, 435 m. 428 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 435 m. Gem. und Pfarrdorf, nahe dem rechten Ufer

MIOLAN, 449 m. 34 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Choulex). 449 m. Gruppe von 3 Häusern, 6 km

VÉZENAZ, Dorf

-- oder VÉSENAZ (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Collonge-Bellerive). 420 m. Pfarrdorf

BRIFFOD, 455 m. 30 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Choulex). 455 m. 7 Häuser; 200 m n. Choulex

CHÂTEAU, 463 m. 25 Ew.

-- CHÂTEL. Häufiger Ortsname der französischen Schweiz; vom latein. castellum,

Chêne.

CONCHE, 410 m. 155 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Chêne Bougeries). 410 m. Gruppe von Landhäusern

GRANGE CANAL, 426 m. 476 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Chêne Bougeries). 426 m. Aussenquartier von

POMMIÈRE, 425 m. 70 Ew.

-- (LA GRANDE und LA PETITE) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Chêne Bougeries).

VALLON, 420 m. 85 Ew.

-- (Kt. Freiburg, Bez. Broye). 486 m. Gem. und mitten in Obstbäumen schön gelegenes

VERT PRÉ, 422 m. Gruppe

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Chêne Bougeries). 422 m. Gruppe von 5 Landhäusern,

Chêne Bougeries.

CHÊNE BOUGERIES, 420 m. 1016 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 420 m. Gem. u. w. Abschnitt der Ortschaft Chêne,

Chêne Bourg.

CHÊNE BOURG, 420 m. 1170 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 420 m. Gem. und ö. Abschnitt der Ortschaft Chêne,

Chêne-Bougeries.

BELVÉDÈRE, 423 m. Weiler

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Chêne-Bougeries). 423 m. Weiler, 4 km ö. Genf,

Collonge-Bellerive.

BELLERIVE, 377 m. 94 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Delsberg, Gem. Delsberg und Courroux). 404 m. Grosse Zementfab

BELLERIVE, 377 m. Schloss

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Delsberg, Gem. Delsberg und Courroux). 404 m. Grosse Zementfab

COLLONGE, 411 m. 949 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Collonge-Bellerive). 411 m. Dorf, auf einem Hügelzug

GABIULE, 376 m. Gruppe

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Collonge-Bellerive). 376 m. Gruppe von 6

REPENTANCE, 439 m. 28 Ew.

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Collonge-Bellerive und Corsier). 439 m.

SAVONNIÈRE, 377 m. 40 Ew.

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Collonge-Bellerive). 377 m. Gruppe von 7

VÉSENAZ, Dorf

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Collonge-Bellerive). Dorf. S. den Art. Vézenaz.

VÉZENAZ, 420 m. Pfarrdorf

-- oder VÉSENAZ (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Collonge-Bellerive). 420 m. Pfarrdorf

Cologny.

BELLE-FONTAINE, 382 m. Gutswirtschaft

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Cologny). 382 m. Gutswirtschaft mit 4 Gebäuden,

BELOTTE, 378 m. 60 Ew.

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Cologny). 378 m. Weiler, 5 km nö. Genf,

COLOGNY, 450 m. 615 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 450 m. Gem. und Pfarrdorf, auf einem Hügelzug über

FRONTENEX, 422 m. 101 Ew.

-- (DESSOUS und DESSUS) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Cologny). 421 und 422 m.

MONTALÈGRE, 390 m. 36 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Cologny). 390 m. Gruppe von schönen Landhäusern

RUTH, 410 m. 37 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Cologny). 410 m. Gruppe von 6 Landhäusern, am

HAUT RUTH, 450 m. 37 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Cologny). 450 m. Weiler von 7 Landhäusern auf

HAUTE RIVE, 424 m. 29 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Cologny). 424 m. Weiler von 4 Landhäusern auf

HAUTS CRÊTS, 485 m. 43 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Cologny und Vandœuvres). 485 m. Weiler von 10

RUTH, 450 m. 33 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Cologny). 410 m. Gruppe von 6 Landhäusern, am

Confignon.

CONFIGNON, 435 m. 274 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 435 m. Gem. und Pfarrdorf, am Hang über dem Thal

VUILLONNEX, 450 m. Teil

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Confignon). 450 m. Teil des Dorfes Bernex in

VUILLONNEX, Teil

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Confignon). 450 m. Teil des Dorfes Bernex in

Corsier.

CORSIER, 436 m. 355 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 436 m. Gem. und Pfarrdorf, auf einer Anhöhe über

VEIGY, 436 m. 28 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Corsier). 436 m. Gruppe von 7 Häusern an der

Eaux.

FLORISSANT, 420 m. Vorort

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Eaux Vives u. Plainpalais). 420 m. Vorort von

JARGONNANT, 383 m. Aussenquartier

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Eaux Vives). 383 m. Oestl. Aussenquartier der

MALAGNOU, 340 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Eaux Vives). Südöstl. Vorort von Genf, auf

PORT NOIR, 377 m. 13 Ew.

-- (LE) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Eaux Vives). 377 m. Gruppe von 3 Landhäusern

PRÉ L'ÉVÊQUE, 384 m. Quartier

-- (LE) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Eaux Vives), 384 m. Quartier der vorstädtischen

TERRASSIERE, 390 m. 3693 Ew.

-- (QUARTIER DE LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Eaux Vives). 390 m. Oestl. Aussenqua

Eaux-Vives.

BOISSIÈRE, 420 m. Villenquartier

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Eaux-Vives). 420 m. Villenquartier, Vorort

VILLEREUSE, Quartier

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Les Eaux Vives). 400 m. Oestl. Aussenquartier

Gy.

CHAMBET, 472 m. Bach

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). Bach; entspringt an der O.-Grenze des Kantons in

CHEZ LAPLANCHE, 456 m. 30 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Gy). 456 m. Gruppe von 6 Häusern, nahe dem Dorf

GY, 458 m. 215 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 458 m. Gem. und Dorf, nahe der Landesgrenze gegen

Hermance.

HERMANCE, 379 m. 362 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). Bach; entspringt auf der Grenze gegen Frankreich

Jussy.

BELLIANTS, 468 m. 50 Ew.

-- (LES) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Jussy). 468 m. Weiler, 500 m n. der Station

CHÂTEAU, 480 m. 84 Ew.

-- CHÂTEL. Häufiger Ortsname der französischen Schweiz; vom latein. castellum,

CHÂTEAU DU CRÊT, 475 m. Schloss

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Jussy). 475 m. Schloss, auf dem Gipfel einer

FORÊT, 503 m. Bauernhof

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Jussy). 503 m. Bauernhof, auf einer Lichtung

GARA, 468 m. 23 Ew.

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Jussy). 468 m. Gruppe von 6 Häusern; 9,5

JUSSY, 473 m. 617 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 473 m. Gem. und Pfarrdorf, in der Ebene w. Les Voirons,

LULLIER, 478 m. 138 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Jussy). 478 m. Dorf; 9,3 km nö. Genf und 700

MONIAZ, 512 m. 55 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Jussy). 512 m. Höchstgelegener Weiler des Kantons

PEUTETS, 475 m. 21 Ew.

-- (LES) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Jussy). 475 m. Gruppe von 5 Häusern, 9,5

SIONNET, 447 m. 62 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Jussy). 447 m. Weiler 8 km nö. Genf. Station

BELLIANTS, Kirchgemeinde

-- (LES) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Jussy). 468 m. Weiler, 500 m n. der Station

MONNIAZ, Weiler

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Jussy). Weiler. Siehe den Art. Moniaz.

Laconnex.

LACONNEX, 441 m. 247 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 441 m. Gem. und Dorf, 10 km sw. Genf. Station der

Lancy.

LANCY, 401 m. 1918 Ew.

-- oder GRAND LANCY (LE) (Kt. Genf, Linkes Ufer). 401 m. Gem. und Pfarrdorf,

LANCY, 426 m. Dorf

-- oder GRAND LANCY (LE) (Kt. Genf, Linkes Ufer). 401 m. Gem. und Pfarrdorf,

PESAY, 900 m. 44 Ew.

-- oder BACHET DU PESAY (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Lancy). Gruppe von 9 Landhäuser

SAINT GEORGES, 417 m. 144 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Lancy). 417 m. Kleines Dorf; besteht aus Landhäusern

SOLITUDE, 383 m. 30 Ew.

-- (Kt. St. Gallen, Bez. Gossau). 831 m. Nordöstl. Ausläufer der Menzlenhöhe,

BACHET DE PESAY, Häuser

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Lancy). Häuser. S. den Art, Pesay.

CHAPELLE, 418 m. 28 Ew.

-- (Kt. Freiburg, Bez. Broye). 624 m. Gem. und Dorf, in der Enklave von Surpierre,

GRAND LANCY, (siehe)

-- (LE) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Lancy). S. den Art. Lancy.

LANCY, Kirchgemeinde

-- oder GRAND LANCY (LE) (Kt. Genf, Linkes Ufer). 401 m. Gem. und Pfarrdorf,

PRAILLE, 385 m. 36 Ew.

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Lancy und Carouge). 385 m. Gruppe von Landhäuse

Les Eaux.

PLONGEON, 390 m. 38 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Les Eaux Vives). 390 m. Gruppe von 5 Landhäusern,

VILLEREUSE, 400 m. 85 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Les Eaux Vives). 400 m. Oestl. Aussenquartier

VOLLANDES, 390 m. Gemeindeabteilung

-- (LES) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Les Eaux Vives). 390 m. Gemeindeabteilung

Meinier.

CARRE D'AMONT, 460 m. 132 Ew.

-- und D'AVAL (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Meinier). 468 und 460 m. Zwei Weiler,

COMPOIS, 436 m. 13 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Meinier). 436 m. Gruppe von 3 Häusern, nahe

CORSINGES, 445 m. 69 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Meinier). 445 m. Weiler, nahe dem Chambet und

ESSERTS, 442 m. 41 Ew.

-- (Kt. Freiburg, Bez. See). Gem. und Dorf. S. den Art. Wallenried.

MEINIER, 443 m. 116 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 443 m. Gem. und Pfarrdorf; 8,5 km nö. Genf und 1,2

MURAILLES, 445 m. 25 Ew.

-- (LES) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Meinier). 445 m. Gruppe von 6 Häusern;

PALLANTERIE, 437 m. Torfmoor

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Meinier). 437 m. Grosses Torfmoor auf einer

ROUËLBEAU, 435 m. Burgruine

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Meinier). 435 m. Burgruine mit Graben mitten

TOUR, 445 m. Weiler

-- (Kt. Wallis, Bez. Martinach, Gem. Saxon). 666 m. So nennt die Siegfriedkarte

TOUVIÈRE, 440 m. 18 Ew.

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Meinier). 440 m. Gruppe von 6 Häusern;

BELLEBOUCHE, 446 m. 15 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Meinier). 446 m. Ländliche Besitzung und Geflügelzu

ESSERT, Weiler

-- auch ESCHERT, ESSERTES, ESSERTINES, ESSERTONS. In der französischen Schweiz

Onex.

ONEX, 431 m. 279 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 431 m. Gem. und Pfarrdorf, 4 km sw. Genf. Haltestelle

CERCLE, 432 m. Häusergruppe

-- (LE) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Onex). 432 m. Häusergruppe; 800 m w. der

Ouates.

OUATES, Gem

-- (PLAN LES) (Kt. Genf, Linkes Ufer). Gem. und Dorf. S. den Art. Plan Les Ouates.

Perly-Certoux.

CERTOUX, 421 m. 87 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Perly-Certoux). 421 m. Weiler, im Thal der Aire;

DOUANNE, 446 m. 60 Ew.

-- (LA) (Kt. Bern, Amtsbez. Nidau). Bach. S. den Art. Twannbach.

PERLY, 439 m. 193 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Perly-Certoux). 439 m. Dorf im Thälchen der

CERTOUX

Plainpalais.

BÂTIE, 413 m. Terrasse

-- (LA) (Kt. Genf, Rechtes Ufer, Gem. Versoix u. Collex-Bossy). 413 m. Weiler,

BOUT-DU-MONDE, 426 m. Halbinsel

-- (LE) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Plainpalais). 426 m. Halbinsel in einer

CHAMPEL, 420 m. Aussenquartier

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Plainpalais). 420 m. Aussenquartier von Genf,

CLUSE, 382 m. 212 Ew.

-- deutsch Klus; vom lateinischen claudere, clausus, bezeichnet einen Querdurchbruch

COULOUVRENIÈRE, 377 m. Vorort

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Plainpalais). 377 m. Industrieller Vorort von

JONCTION, 375 m. 812 Ew.

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Plainpalais). 375 m. Westl. Aussenquartier

PHILOSOPHES, 385 m. 2810 Ew.

-- (LES) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Plainpalais). 385 m. Südl. Aussenquartier

QUEUE D'ARVE, 377 m. 315 Ew.

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Plainpalais). 377 m. Quartier der Gemeinde

SAVOISES, 379 m. Aussenquartier

-- (LES) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Plainpalais). 379 m. Westl. Aussenquartier

VERNAIES, 380 m. Quartier

-- oder VERNETS (LES) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Plainpalais). 380 m. Quartier

ACACIAS, Kirchgemeinde

-- (LES) (Kt. Genf), neuer Ort zwischen Carouge und l'Aire, in die 3 Gem. Carouge,

Plan.

SACONNEX DELÀ D'ARVE DESSOUS, 461 m. Dörfer

-- und DESSUS (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Plan les Ouates). 428 und 461 m. Zwei

SACONNEX DELÀ D’ARVE DESSOUS

Plan les Ouates.

PLAN LES OUATES, 403 m. 880 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 403 m. Gem. und Dorf, 4 km sw. Genf. Station der

Plan-les-Ouates.

ARARE, 414 m. 270 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Plan-les-Ouates). 414 m. Dorf mit 60 H. und 270

ARARE, Pfarrei

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Plan-les-Ouates). 414 m. Dorf mit 60 H. und 270

Presinge.

LOUVIÈRE, 480 m. 38 Ew.

-- (LA) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Presinge). 480 m. Weiler, nahe der Landesgrenze

PRESINGE, 474 m. 311 Ew.

-- oder PRESINGES (Kt. Genf, Linkes Ufer). 474 m. Gem. und Pfarrdorf nahe der

PRESINGE DESSOUS, 448 m. 41 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Presinge). 448 m. Gruppe von 8 Häusern, 500

CARA, (siehe)

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer. Gem. Presinge). S. den Art. Carra.

Presinges.

CARRA, 463 m. 108 Ew.

-- CARRE, CARROZ. Ortsname der französischen und italienischen Schweiz; vom

Puplinge.

PUPLINGE, 435 m. 267 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 435 m. Gemeinde und Dorf, nahe dem rechten Ufer des

Soral.

SORAL, 456 m. 329 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 456 m. Gem. und Pfarrdorf; 10,5 km sw. Genf und 1,9

Thônex.

BELAIR, 432 m. Weiler

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Thônex). 432 m. Weiler, am linken Ufer der Seimaz,

FOSSARD, 402 m. 59 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Thônex). 402 m. Weiler, am rechten Ufer des

MOILLESULAZ, 418 m. 423 Ew.

-- oder MOELLESULAZ (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Thônex). 418 m. Dorf; 4,5 km

VILLETTE, 399 m. Dorf

-- (Kt., Bez. und Gem. Bern). Westl. Aussenquartier von Bern, zwischen der Effinger-

Troinex.

CHENEVIÈRE, 450 m. 35 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Troinex). 450 m. Weiler, an der Grenze gegen

DRIZE, 422 m. 167 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). Bach; entspringt auf französischem Boden am Fuss

PEUPLIERS, 424 m. 30 Ew.

-- (AUX) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Troinex und Plan les Ouates). 424 m. Gruppe

PIERREGRAND, 462 m. 14 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Troinex). 462 m. Gruppe von 6 Häusern, an der

SOUS BOSSY, Name

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Troinex). Anderer Name für Chenevière. S. den

TROINEX, 430 m. 329 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 430 m. Gem. und Dorf zu beiden Seiten der Drize;

BOSSEY, 450 m. Teil

-- (Kt. Waadt, Bez. Nyon, Gem. Bogis-Bossey). Dorf. S. den Art. Bogis-Bossey.

SOUS BOSSEY, Weiler

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Troinex). Weiler. Siehe den Art. Bossey (Sous.

Vandœuvres.

PRESSY, 483 m. 93 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Vandoeuvres und Choulex). 483 m. Kleines Dorf

Vandœuvres.

BESSINGE, 492 m. 28 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Vandœuvres). 492 m. Weiler, auf einem Hügelzug

CHOUGNY, 471 m. 64 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Vandœuvres). 471 m. Weiler; 4,5 km nö. Genf.

CRÊTE, 442 m. Weiler

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Vandœuvres). 442 m. Weiler, 5 km nö. Genf.

RIPPE, 480 m. 17 Ew.

-- (BOIS DE LA) (Kt. Waadt, Bez. La Vallée). 1360-1460 m. Wald am W.-Hang des

VANDŒUVRES, 466 m. 542 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 466 m. Gem. und Pfarrdorf 4,5 km nö. Genf. Station

CRÊTE, Kirchgemeinde

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Vandœuvres). 442 m. Weiler, 5 km nö. Genf.

Veyrier.

REPOSOIR, 431 m. 31 Ew.

-- (LE) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Veyrier). 431 m. Gruppe von 7 Häusern,

SIERNE, 417 m. Gruppe

-- STERNES, SCIERNE, SCIERNES, SERGNES, SERGNIAT, SERNIAT etc. Im Bergland des

TATTES DE VESSY, Häusergruppe

-- (LES) (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Veyrier). Häusergruppe. S. den Art. Vessy

VESSY, 411 m. 30 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Veyrier). 411 m. Gruppe von 6 Landhäusern und

VEYRIER, 421 m. 780 Ew.

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 421 m. Gem. und Pfarrdorf am Fuss des Mont Salève

VEYRIER, 421 m. Weiler

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer). 421 m. Gem. und Pfarrdorf am Fuss des Mont Salève

Rechtes Ufer .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. ..

AVRIL, 360 m. Bach

-- (Kt. Genf, Rechtes Ufer). Kleiner Bach, 5,5 km lang; entspringt in den unweit

BELESSERT, (siehe)

-- (TOUR) (Kt. Genf, Rechtes Ufer) s. Balexert, Tour.

GOBE, 435 m. Bach

-- (Kt. Genf, Rechtes Ufer). Bach; entspringt in 435 m in einem Sumpfe wellig

GREBATTES, 425 m. Bach

-- (NANT DES) (Kt. Genf, Rechtes Ufer). Bach; entspringt nahe Châtelaine in

NITON, Abschnitt

-- (PIERRE DU oder PIERRE A) (Kt. Genf, Rechtes Ufer). Grosser erratischer Granitbloc

ROULAVAZ, 580 m. Bach

-- (LA) (Kt. Genf, Rechtes Ufer). Bach; entspringt nw. Saint Jean de Gonville

VENGERON, 415-375 m. Zufluss

-- (LE) (Kt. Genf, Rechtes Ufer). 415-375 m. 3,7 km langer rechtsseitiger Zufluss

VERSOIX, 413-377 m. Kanal

-- (Kt. Genf, Rechtes Ufer). 380 m. Gem. und kleine Stadt am Genfersee und links

BELLEVUE, Pfarrei

-- (Kt. Freiburg, Bez. Saane, Gem. Givisiez). 665 m. Weiler mit Kapelle, an der

COLLEX-BOSSY, 436 m. Gemeinde

-- (Kt. Genf, Rechtes Ufer). 436 m. Gemeinde, welche die beiden Dörfer Collex

Anières.

BASSY, Kirchgemeinde

-- (Kt. Genf, Linkes Ufer, Gem. Anières). 425 m. Weiler, auf einer Anhöhe über

Bellevue.

BELLEVUE, 378 m. 363 Ew.

-- (Kt. Freiburg, Bez. Saane, Gem. Givisiez). 665 m. Weiler mit Kapelle, an der

COLOVREX, 423 m. 71 Ew.

-- (Kt. Genf, Rechtes Ufer, Gem. Bellevue). 423 m. Weiler, 5 km n. Genf, an der

TUILERIES, 395 m. 18 Ew.

-- (LES) (Kt. Genf, Rechtes Ufer, Gem. Bellevue). 395 m. Gruppe von 4 Häusern,

VALAVRAN, 414 m. 74 Ew.

-- (Kt. Genf, Rechtes Ufer, Gem. Bellevue). 414 m. Gruppe von Landhäusern; 3,5

VENGERON, 380 m. 20 Ew.

-- (LE) (Kt. Genf, Rechtes Ufer). 415-375 m. 3,7 km langer rechtsseitiger Zufluss

VIRELOUP, 425 m. 32 Ew.

-- (Kt. Genf, Rechtes Ufer, Gem. Bellevue und Collex-Bossy). 425 m. Gruppe von

Collex-Bossy.

BOSSY, 465 m. 180 Ew.

-- (Kt. Genf, Rechtes Ufer, Gem. Collex-Bossy). 465 m. Dorf, an der Strasse Bellevue-

COLLEX, 436 m. 257 Ew.

-- (Kt. Genf, Rechtes Ufer, Gem. Collex-Bossy). 436 m. Dorf, an der Grenze gegen

CRÊT D'EL, 431 m. 40 Ew.

-- (Kt. Genf, Rechtes Ufer, Gem. Collex-Bossy). 431 m. Weiler, an der Strasse

EL, Weiler

-- (CRÊT D') (Kt. Genf, Rechtes Ufer, Gem. Collex-Bossy). Weiler. S. den Art.

MÂCHEFER, 429 m. 16 Ew.

-- (Kt. Genf, Rechtes Ufer, Gem. Collex-Bossy). 429 m. Gruppe von 3 Häusern,

MOULIN DE RICHELIEN, (siehe)

-- (LE) (Kt. Genf, Rechtes Ufer, Gem. Collex-Bossy). Siehe den Art. Richelien.

Céligny.

CÉLIGNY, 434 m. 378 Ew.

-- (Kt. Genf, Rechtes Ufer). 434 m. Gem. und Pfarrdorf, auf einem Hügelzug über

COUDRE, 464 m. 20 Ew.

-- CŒUDRE, CAUDRAZ, CUDRAZ, COUDREY. Ortsnamen der Westschweiz; von coudre =

COUDRE, Kirchgemeinde

-- CŒUDRE, CAUDRAZ, CUDRAZ, COUDREY. Ortsnamen der Westschweiz; von coudre =

facebook