Main

Seite 99.416

Kanton Bern (4)



Bern ... (Fortsetzung)

Wohlen.

AUSSERBERG, 732 m. 30 Ew.

-- (Kt. u. Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 732 m. Weiler am s. Rand des Waldes von

BÆCHLEREN, 684 m. 116 Ew.

-- (Kt. u. Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 684 m. Häusergruppe, 9 km nw. Bern,

BANNHOLZ, 619 m. Gruppe

-- (BEIM und IM) (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 619 m. Gruppe von 7 Bauernhöf

BERG, (siehe)

-- Ein in der ganzen deutschen Schweiz häufig vorkommender Ortsname. In den

BURISEI, 476 m. 25 Ew.

-- (Kt. und. Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 476 m. Gruppe von Bauernhöfen, am

DETTIGEN, 580 m. 150 Ew.

-- (OBER) (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 580 m. Dorf, auf dem Plateau

DETTIGEN, 495 m. 30 Ew.

-- (OBER) (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 580 m. Dorf, auf dem Plateau

HINTERKAPPELEN, 516 m. 216 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 516 m. Kleines Dorf, am rechten Ufer

HOFEN, 500 m. 84 Ew.

-- (Kt. Aargau, Bez. Muri, Gem. Meienberg). 428 m. Gruppe von 9 Häusern, am

ILLISWIL, 560 m. 220 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 560 m. Weiler, an der Strasse Unter

INNERBERG, 720 m. 276 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 720 m. Gemeindeabteilung und Dorf, am

KAPPELEN, Dorf

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Aarberg). 446 m. Gem. und Pfarrdorf, am linken Ufer des

MŒRISWIL, 641 m. 195 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 641 m. Gemeindeabteilung und Dorf, 2

MURZELEN, 623 m. 212 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 623 m. Gemeindeabteilung und Dorf, am

SÆRISWIL, 645 m. 472 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 645 m. Gemeindeabteilung und Dorf; 2,5

SALFISBERG, 582 m. 43 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 582 m. Gruppe von 7 Häusern, 2 km ö.

STEINISWEG, 539 m. 229 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 539 m. Gemeindeabteilung und Weiler,

THORBAUM, 635 m. 28 Ew.

-- (BEIM) (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 635 m. Gruppe von 4 Häusern,

UETTLIGEN, 615 m. 765 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 615 m. Gemeindeabteilung und Dorf in

WEISSENSTEIN, 612-626 m. 112 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Aarberg, Gem. Meikirch). 648-655 m. Vier Häuser am S.-Ende

WICKACKER, 515 m. 42 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 515 m. Gruppe von 5 Häusern, nördl.

WŒLFLISRIED, 694 m. 40 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 694 m. 5 Häuser in einer kleinen bewaldeten

WOHLEN, 610-549 m. 3235 Ew.

-- (Kt. Aargau, Bez. Bremgarten). 424 m. Gem. und Dorf im Zentrum des Bünzthales,

ZEHNDSCHÜR, 627 m. 25 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 627 m. 3 Häuser am N.-Ende des Dorfes

ALTISBERG, 620 m. 28 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 620 m. 3 Häuser; 1,5 km n. von Uettligen

AMBÜHL, 588 m. 26 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 588 m. 4 Häuser; 6,8 km nw. von Bern

EINSCHLAG, 620 m. 32 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 620 m. 5 Häuser; 6,2 km nw. Bern. 32

MOOS, 628 m. 31 Ew.

-- Sehr häufiger Ortsname der deutschen Schweiz; bezeichnet ein feuchtes Stück

MÜHLETHAL, 495 m. 26 Ew.

-- (Kt. Aargau, Bez. Zofingen). 542 m. Gem. und Weiler, in einer kleinen Verzweigung

MÜHLETHAL, 550 m. 27 Ew.

-- (Kt. Aargau, Bez. Zofingen). 542 m. Gem. und Weiler, in einer kleinen Verzweigung

SCHMIDTENMATT, 621 m. 28 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 621 m. 3 Häuser; 6 km nw. Bern. 28

SCHÜPFENRIED, 635 m. 44 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 635 m. 4 Häuser; 6,2 km nw. vom Bahnhof

UETTLIGENFELD, 595 m. 28 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 595 m. 4 Häuser an der Strasse von

Zollikofen.

BÜHLIKOFEN, 583 m. Landgut

-- (Kt. u. Amtsbez. Bern, Gem. Zollikofen). 583 m. Grosses und wohlgepflegtes

GRABEN, 555 m. 41 Ew.

-- GRÆBEN, GRABI, GRÆBI, GRÆBLI. Ortsnamen, gebraucht zur Bezeichnung von

LANDGARBEN, 576 m. 416 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Zollikofen). 576 m. Aussenquartier von Zollikofen,

REICHENBACH, 513 m. 75 Ew.

-- Ein im Kanton Bern 5 mal vorkommender Ortsname. Vom althochdeutschen rihe

RÜTI, 558 m. 179 Ew.

-- RÜTE, RÜTELI, RÜTLI, RÜTLER, RÜTERN, RÜTENEN, RÜTINEN, RÜTLEN, REUTE,

STEINIBACH, 527 m. 83 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Zollikofen). 527 m. Gruppe von 6 Häusern, an

TANNE, 560 m. Landhaus

-- (Kt. Appenzell A. R., Hinterland, Gem. Schönengrund). 872 m. Gruppe von 7

ZOLLIKOFEN, 553 m. 1609 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern). 553 m. Gem. und Dorf an der Strasse von Bern nach

HUBEL, 540 m. 25 Ew.

-- HUBLEN, HÜBEL, HÜBELI. Ortsnamen; in den Kantonen Bern, Aargau, Solothurn

REICHENBACH, Ufer

-- Ein im Kanton Bern 5 mal vorkommender Ortsname. Vom althochdeutschen rihe

Biel .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. ..

BIEL, Ortsname

-- Ortsname im Kanton Wallis; Dialektform für Bühl = Hügel.

BIEL, 25170 Ew.

-- Ortsname im Kanton Wallis; Dialektform für Bühl = Hügel.

GOLDBERG, 500 m. Hang

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Biel). 500 m. Steiler Hang, zwischen Biel und Vingelz

MACOLIN, Sennberge

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Biel, Gem. Leubringen). Kurort. S. den Art. Magglingen.

MAGGLINGEN MATTEN, 840-1072 m. Sennberge

-- französisch Prés de Macolin (Kt. Bern, Amtsbez. Biel und Nidau). 840-1072

PIETERLENMOOS, 438-448 m. heisst

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Biel und Büren). 438-448 m. So heisst die Ebene am Jurafuss

TAUBENLOCH, 520-450 m. Vorberg

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Biel). 520-450 m. 2 km lange, von der Schüss durchflossene

VORBERG, 923 m. heisst

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Biel und Büren). 923 m. So heisst der steile und bewaldete

BIEL, Amtsbezirk

-- Ortsname im Kanton Wallis; Dialektform für Bühl = Hügel.

BIEL, 28000 Ew.

-- Ortsname im Kanton Wallis; Dialektform für Bühl = Hügel.

BŒZINGEN, Kirchgemeinde

-- französisch Boujean (Kt. Bern, Amtsbez. Biel). 449 m. Gem. und Pfarrdorf,

VINGELZBERG, Berg

-- (BIELER) (Kt. Bern, Amtsbez. Biel). Siehe den Art. Bieler Vingelz Berg.

Biel.

BEAUMONT, 575 m. Plateau

-- (Kt., Amtsbez. und Gem. Bern). Neues Stadtquartier von Bern; 1,5 km sw. des

BIEL, 320 m. 259 Ew.

-- Ortsname im Kanton Wallis; Dialektform für Bühl = Hügel.

BIEL, 1318 m. 94 Ew.

-- Ortsname im Kanton Wallis; Dialektform für Bühl = Hügel.

CHAMPAGNE, 443 m. Aussenquartier

-- (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Biel). 443 m. Neu entstehendes nö. Aussenquartier

GURZELEN, 443 m. Landhaus

-- (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Biel). 443 m. Ehemaliges Landhaus bei Biel, zwischen

RIED, 526 m. 94 Ew.

-- RIEDEN, RIEDERN, RIET, RIETLI, RIEDLI; im Wallis RIEDJI und RIEDKI. Sehr häufige

ROCAIL, Herrenhaus

-- (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Biel). Herrenhaus. S. den Art. Rockhall.

ROCKHALL, 437 m. Herrenhaus

-- oder ROCAIL (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Biel). 437 m. Schönes Herrenhaus

TSCHÆRIS, 520-500 m. Berghang

-- (OBER und UNTER) (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Biel.) 520-500 m. Steiler Berghang

VIGNEULES, Dorf

-- (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Biel). Dorf. S. den Art. Vingelz.

VINGELZ, 442 m. 243 Ew.

-- französ. Vigneule (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Biel). 442 m. Gemeindeabteilung

Boujean.

BOUJEAN, Gem

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Biel). Gem. und Dorf. S. den Art. Bözingen.

Bözingen.

SCHLŒSSLI, 443 m. 85 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Biel, Gem. Bözingen). 443 m. Gruppe von 4 Häusern mit

QUELLENHOF, 450 m. Häuser

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Biel, Gem. Bözingen). 450 m. 2 alte Häuser; 500 m von

SCHLŒSSLI, Kirchgemeinde

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Biel, Gem. Bözingen). 443 m. Gruppe von 4 Häusern mit

Bœzingen.

BŒZINGEN, 449 m. Gem

-- französisch Boujean (Kt. Bern, Amtsbez. Biel). 449 m. Gem. und Pfarrdorf,

Leubringen.

LEUBRINGEN, 705 m. 560 Ew.

-- französisch Évilard (Kt. Bern, Amtsbez. Biel). 705 m. Gem. und Dorf, am

MACOLIN, (siehe)

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Biel, Gem. Leubringen). Kurort. S. den Art. Magglingen.

MAGGLINGEN, 900 m. 106 Ew.

-- französisch Macolin (Kt. Bern, Amtsbez. Biel, Gem. Leubringen). 900 m. Klimatisch

PRÉ DE MACOLIN, Sennberge

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Biel, Gem. Leubringen). Sennberge. S. den Art. Magglingen

HAUS, 704 m. Haus

-- (BEIM HOHEN) (Kt. Graubünden, Bez. Hinterrhein, Kreis und Gem. Avers). 1782

MAISON BLANCHE, Haus

-- (Kt. Waadt, Bez. Aigle, Gem. Yvorne). 446 m. Altes Haus, 800 m nw. Yvorne.

Salgesch.

BIEL, 624 m. Hügel

-- Ortsname im Kanton Wallis; Dialektform für Bühl = Hügel.

Stadt.

BIEL, 21964 Ew.

-- Ortsname im Kanton Wallis; Dialektform für Bühl = Hügel.

Vingelz.

BIELER-VINGELZ-BERG, Hang

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Biel). S.-Hang der ersten Jurakette, unmittelbar n. des

Visperterbinen.

BIEL, 1456 m. Sennhütten

-- Ortsname im Kanton Wallis; Dialektform für Bühl = Hügel.

Zeneggen.

BIEL, 1374 m. 33 Ew.

-- Ortsname im Kanton Wallis; Dialektform für Bühl = Hügel.

Évilard.

ÉVILARD, Gem

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Biel). Gem. und Dorf. S. den Art. Leubringen.

Burgdorf .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. ..

ÆFFLIGEN, 499 m. 554 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). Dorf u. Gem. 499 m. 2,5 km von Kirchberg, in

BIEMBACH, Bach

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). Kleiner Bach, 6 km lang; entspringt am NW.-Abhang

BIGELTHAL, 700-600 m. Abschnitt

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf u. Konolfingen). 700-600 m. Unterer Abschnitt

BIGLENBACH, Bach

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). Bach, 20 km lang; entspringt am Fusse der Blasenflu

DÜTTISBERGHÖHE, 637 m. Ufer

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 637 m. Einer der das rechte Ufer der Emme von

GOLDBACH, 785 m. Bach

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf u. Konolfingen). Bach; entspringt im Hasliwald

GROSSHOLZ, 500-606 m. Wald

-- (Kt. Basel Land, Bez. Sissach). 500-618 m. Wald, 400 ha gross; auf den Höhen

HASELBERG, 651 m. Höhe

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 651 m. Bewaldete Höhe, in dem Rücken zwischen

KRAUCHTHALBACH, 870 m. Bach

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). Bach; entspringt am N.-Hang des Bantiger in

LÆNGENBERG, 733 m. Rücken

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 733 m. Bewaldeter Rücken, im Höhenzug zwischen

LÆNGENBERG, 597 m. Rücken

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 733 m. Bewaldeter Rücken, im Höhenzug zwischen

LAUTERBACH, 740 m. Bach

-- in der Mundart Luterbach. bezeichnet wie Lauterbrunnen, Lautersee, Luthern

MŒTSCHWIL-SCHLEUMEN, 234 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). Gemeinde mit den beiden kleinen Dörfern Mœtschwil

ŒNZ, 680 m. Fluss

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf und Wangen). Kleiner Fluss; entspringt in dem

RUPPISBERG, 591 m. Höhenrücken

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 591 m. Bewaldeter Höhenrücken, am rechten

SCHNEITENBERG, 657 m. Tannenwald

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 657 m. Mit Tannenwald bestandene Anhöhe, über

THALGRABEN, 900-614 m. 54 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Konolfingen und Trachselwald). 900-614 m. Erste

UNTERBERGENTHAL, 600-557 m. Wald

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 600-557 m. 6 km langes, ziemlich enges und

WEGISSEN, 966 m. Höhenzug

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf und Konolfingen). 966 m. Etwa 5 km langer Höhenzug

WINIGENBACH, 770-482 m. Bach

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 770-482 m. Bach, der im Bergland von Affoltern

ALCHENSTORF, Kirchgemeinde

-- (NIEDER und OBER) (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 502 und 510 m. Gem. und Dorf,

BÆRISWIL, Kirchgemeinde

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 549 m. Gem. und Dorf, 10 km sw. Burgdorf, an

BICKIGEN-SCHWANDEN, Kirchgemeinde

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). Gem. und Weiler, 20 km nö. Bern, an der Strasse

BURG, (siehe)

-- (Kt. St. Gallen, Bez. See, Gem. Eschenbach). 554 m. Weiler mit Kapelle, an

BURGDORF, Amtsbezirk

-- französisch Berthoud. Amtsbezirk des Kantons Bern. Hauptort: Burgdorf. Fläche:

KREUZFLUH, 689 m. Felsen

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 689 m. Molassefelsen, der im NO. des Krauchthales,

RÜDLIGEN, Kirchgemeinde

-- oder RÜDTLIGEN (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 509 m. Gem. und Pfarrdorf,

Aefligen.

BURGDORF, 30650 Ew.

-- französisch Berthoud. Amtsbezirk des Kantons Bern. Hauptort: Burgdorf. Fläche:

Alchenstorf.

ALCHENSTORF, 510 m. 602 Ew.

-- (NIEDER und OBER) (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 502 und 510 m. Gem. und Dorf,

TANNHŒLZLI, 510 m. 50 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Alchenstorf). 510 m. Gruppe von 6 Häusern

THUMLI, 545 m. 64 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Alchenstorf). 545 m. Gruppe von 7 Häusern,

Bickigen-Schwanden.

BICKIGEN-SCHWANDEN, 173 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). Gem. und Weiler, 20 km nö. Bern, an der Strasse

SCHWANDEN, 685 m. 67 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Aarberg, Gem. Schüpfen). 554 m. Gemeindeabteilung und

HOFHOLZ, 702 m. 33 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Bickigen-Schwanden). 702 m. Weiler; 3,3

Burgdorf.

BURGDORF, 1894 Ew.

-- französisch Berthoud. Amtsbezirk des Kantons Bern. Hauptort: Burgdorf. Fläche:

GIRISSCHACHEN, 543 m. 67 Ew.

-- oder SCHACHEN (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Burgdorf). 543 m. Gruppe von 7

GRAFENSCHÜREN, 538 m. 15 Ew.

-- oder GRAFENSCHEUREN (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Burgdorf). 538 m. Bauernhof,

LOCHBACH, 553 m. 44 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Burgdorf). 553 m. Gruppe von 7 Häusern, am rechten

LORRAINE, 540 m. 160 Ew.

-- (Kt., Amtsbez. und Gem. Bern). 543 m. Quartier der Stadt Bern, am rechten

SCHACHEN, Häusergruppe

-- In allen Kantonen der deutschen Schweiz häufig vorkommender Ortsname; vom

SOMMERHAUS, 580 m. 26 Ew.

-- (AEUSSERES und INNERES) (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Burgdorf). 580 m. Ehemaliges

STEINHOF, 549 m. Quartier

-- (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Burgdorf). 549 m. Quartier der Stadt Burgdorf,

WALDEGG, 545 m. 37 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Burgdorf). 545 m. Gruppe von 2 Häusern 1,25

BIFANG, 550 m. 67 Ew.

-- BEIFANG, BIFIG, BIFFIG. In der deutschen Schweiz oft vorkommender Ortsname;

BUCHMATT, 524 m. 78 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Burgdorf). 524 m. Gruppe von 6 Häusern an der

EINSCHLAG, 549 m. 225 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Wohlen). 620 m. 5 Häuser; 6,2 km nw. Bern. 32

KOSER, 535 m. 66 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Burgdorf). 535 m. 3 Bauernhöfe an der Strasse

MEIENMOOS, 539 m. 26 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. und Gem. Burgdorf). 539 m. 3 Häuser; 1,7 km w. der Station

Bæriswil.

BÆRISWIL, 549 m. 460 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 549 m. Gem. und Dorf, 10 km sw. Burgdorf, an

Ersigen.

ERSIGEN, 501 m. 1113 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 501 m. Gem. und Dorf, am Oeschbach, an der

FLUH, 525 m. 137 Ew.

-- FLUH. Ortsnamen der deutschen Schweiz, in Zusammensetzungen häufig vorkommend;

GUMIS, 511 m. 46 Ew.

-- (OBER und UNTER) (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Ersigen). 530 und 511

RUDSWIL, 505 m. 219 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Ersigen). 505 m. Dorf; 1 km nö. Ersigen

FURTRAIN, 500 m. 39 Ew.

-- (Kt. Bern, Bez. Burgdorf, Gem. Ersigen). 500 m. 3 Häuser, 1 km n. von Ersigen

Ersingen.

LANDSTRASSE, 502 m. 45 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Ersingen). 502 m. 5 Häuser an der alten

Hasle.

ÆSCHBACH, 735 m. 44 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 735 m. Häusergruppe in der Gem. Hasle, am

HASLE, 570 m. 2390 Ew.

-- Ortsnamen. S. auch Hasli. (Etymologie s. beim Art. Hasle).

MAAD, 582 m. 58 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hasle). 582 m. Gruppe von 5 Häusern, am

RIEFERSHÆUSERN, 578 m. 42 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hasle). 578 m. Gruppe von 7 Häusern am

SCHAFHAUSEN, 608 m. 150 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hasle). 608 m. Dorf im Thälchen des Biglenbach

STALDEN, 626 m. 38 Ew.

-- STÆLDELI, STALDEN. Ortsnamen der deutschen Schweiz; bezeichnen einen steilen

STAMPFE, 610 m. 24 Ew.

-- STAMPFI. Ortsnamen der deutschen Schweiz; bezeichnen ursprünglich einen Ort,

STAMPFEHAUS, 685 m. 35 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hasle). 685 m. Gruppe von 4 Höfen, am

TSCHAMERI, 563 m. 57 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hasle). 563 m. Gruppe von 8 Häusern, an

UETIGEN, 600 m. 525 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hasle). 600 m. Gemeindeabteilung und Weiler,

WANNENTHAL-BLATTEN, 676 m. 28 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hasle). 676 m. Gruppe von 3 Häusern, am

FISCHBACH, 648 m. 25 Ew.

-- (Kt. Aargau, Bez. Bremgarten, Gem. Fischbach-Göslikon). 383 m. Dorf, nahe

MAAD, 800 m. Weiler

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hasle). 582 m. Gruppe von 5 Häusern, am

SCHLUCHT, 795 m. 28 Ew.

-- SCHLUCHTI, SCHLUCHTLI, SCHLUCH, SCHLUCHEN, SCHLUH, SCHLUHEN, SCHLÜHELI, SCHLUEN,

Hasli.

BIEMBACH, 701 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). Kleiner Bach, 6 km lang; entspringt am NW.-Abhang

BIGEL, 614 m. 64 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hasli). 614 m. Weiler, an der Strasse Sumiswald

BRÜNNLI, 590 m. 50 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hasli). 590 m. Gruppe von 3 Häusern, im

EICHHOLZ, 592 m. 148 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Fraubrunnen, Gem. Ruppelsried und Kt. Solothurn, Amtei

GOLDBACH, 610 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf u. Konolfingen). Bach; entspringt im Hasliwald

GOLDBACH, 590 m. 246 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf u. Konolfingen). Bach; entspringt im Hasliwald

GOMERKINDEN, 630 m. 111 Ew.

-- (OBER und UNTER) (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hasli). 635 und 630 m.

GROSSEGG, 826 m. 29 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hasli). 826 m. Weiler, im Biembachgraben;

HOHENSCHWAND, 830 m. 25 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hasli). 830 m. Gruppe von 3 Häusern, auf

HUB, 730 m. 73 Ew.

-- HUBEN, HUOB, HUOBEN. Ortsnamen der deutschen Schweiz; im O. und im Kanton

KALCHOFEN, 575 m. 150 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hasli). 575 m. Weiler, am linken Ufer der

OTZENBERG, 725 m. 21 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hasli). 725 m. Gruppe von 3 Häusern am

Heimiswil.

ALTENBERG, 731 m. Bauernhof

-- (Kt. und Amtsbez. Bern). Altes Aussenquartier von Bern, n. der Stadt am r.

BRÜHL, 630 m. 68 Ew.

-- BRÜEL. Sehr häufiger Ortsname der deutschen Schweiz, ursprünglich eine

BUSSWIL, 650 m. 524 Ew.

-- bei Melchnau (Kt. Bern, Amtsbez. Aarwangen). 560 m. Gem. und Dorf, 1 km nw.

FERRENBERG, 720 m. 41 Ew.

-- (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Bolligen). 722 m. Dorf, am S.-Hang des Bantiger,

GARNEUEL, 688 m. 35 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 688 m. Gruppe von 4 Häusern,

GUTISBERG, 690 m. 75 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 690 m. Weiler, an der Strasse

HEIMISMATT, 712 m. 25 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 712 m. Gruppe von 3 Häusern;

HEIMISWIL, 617 m. 2340 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 617 m. Gem. und Pfarrdorf, in einem kleinen

HEIMISWILBERG, Teil

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). Teil der Gemeinde Heimiswil,

HOFEREN, 610 m. 50 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 610 m. Gruppe von 6 Häusern;

JUNKHOLZ, 700 m. 71 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 700 m. Gruppe von 8 Häusern,

KALTACKER, 714 m. 22 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 714 m. Gruppe von 4 Häusern

KIPF, 580-610 m. 65 Ew.

-- (HINTER, OBER und VORDER) (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 580-610

KLEINFERRENBERG, Häusergruppe

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). Häusergruppe. S. den Art.

LÆNGENBÆCHLI, 630 m. 28 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 630 m. Gruppe von 5 Häusern;

RACHISBERG, 814 m. 11 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 814 m. Zwei Bauernhöfe, auf

RINDERBACH, 662 m. 36 Ew.

-- (VORDER) (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 662 m. Gruppe von

ROTHENBAUM, 822 m. 475 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 822 m. Gemeindeabteilung und

RÜGLEN, 719-620 m. 28 Ew.

-- (MITTLER, OBER und UNTER) (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 719-620

RUMISTHAL, 660 m. 24 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 660 m. Gruppe von 3 Häusern

SCHWENDI, 632 m. 26 Ew.

-- SCHWÆNDLEN, SCHWÆNDLI, SCHWAND, SCHWANDI, SCHWANDEN, SCHWANG, SCHWANGT,

STEINACKER, 702 m. 20 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Aarwangen, Gem. Bannwil). 430 m. Gruppe von 4 Häusern,

STŒRHÜSLI, 583 m. 26 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 583 m. Gruppe von 2 Häusern;

WIRTENMOOS, 655 m. 22 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 655 m. 3 Häuser auf dem rechten

ZEITLISTHAL, 785 m. 31 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 785 m. 4 Bauernhäuser am W.-Abhang

BRACHACKER, 663 m. 28 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 663 m. Weiler von 5 Häusern;

DINKELACKER, 691 m. 28 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 691 m. 4 Häuser zwischen dem

DREIER, 720 m. 60 Ew.

-- oder DREYEN (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 720 m. 8 Häuser;

EGG, 721 m. 30 Ew.

-- EGGEN. Für sich und in Zusammensetzungen stark verbreiteter Ortsname der

HIRSEGG, 815 m. 35 Ew.

-- (Kt. Luzern, Amt Entlebuch, Gem. Flühli). 1000-1100 m. 7 Häuser, am linksseitige

HUB, 675 m. 62 Ew.

-- HUBEN, HUOB, HUOBEN. Ortsnamen der deutschen Schweiz; im O. und im Kanton

KEHR, 650 m. 42 Ew.

-- (AUSSER und INNER) (Kt. Luzern, Amt Entlebuch, Gem. Hasle). 728 m. Gruppe

SANDGRUBE, 695 m. 30 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Heimiswil). 695 m. 4 Häuser auf den Höhen,

Hellsau.

HELLSAU, 481 m. 210 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 481 m. Gem. und Dorf, am linken Ufer des Krümmelba

Hindelbank.

HINDELBANK, 530 m. 1006 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 530 m. Gem. und Pfarrdorf, in fruchtbarer Gegend,

MOOS, 528 m. 90 Ew.

-- Sehr häufiger Ortsname der deutschen Schweiz; bezeichnet ein feuchtes Stück

OBERMOOS, 528 m. 90 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hindelbank). 528 m. Weiler, an der Strasse

SUMPFGUT, 526 m. 26 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hindelbank). 526 m. Gruppe von 3 Häusern,

WILERGUT, 534 m. 126 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Hindelbank). 534 m. Zweiganstalt des Armenasyls

WILER, 552-534 m. Bauernhof

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Nieder Simmenthal, Gem. Därstetten). 730 m. Gemeindeabteilung

Hœchstetten.

HŒCHSTETTEN, 481 m. 299 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 481 m. Gem. und Dorf, an der Strasse Herzogenbuchse

Kernenried.

KERNENRIED, 511 m. 349 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 511 m. Gem. und Dorf, am rechten Ufer der Urtenen;

Kirchberg.

BÜTIGKOFEN, 520 m. 305 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Kirchberg). 520 m. Dorf, an der Strasse

BÜTIGKOFENMOOS, 517 m. 61 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Kirchberg). 517 m. Weiler, an der Strasse

DÜTTISBERG, 603 m. 25 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Kirchberg). 603 m. Gruppe von 6 Bauernhöfen,

KIRCHBERG, 511 m. 1733 Ew.

-- In der deutschen Schweiz ziemlich häufig vorkommender Ortsname, bezeichnet

VIELBRINGEN, 521 m. 29 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Kirchberg). 521 m. Gruppe von 4 Häusern,

WEIER, 525 m. 34 Ew.

-- (Kt. Aargau, Bez. Aarau, Gem. Gränichen). 427 m. Gruppe von 4 Häusern, 250

WIDENHOF, 499 m. 32 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Kirchberg). 499 m. Gruppe von 5 Häusern,

DUBOISGUT, 505 m. 27 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Kirchberg). 505 m. 3 Häuser an der Strasse

EI, 538 m. 41 Ew.

-- EY, auch EIGEN, EIEN, EIELEN, EYEN und EYELEN etc. Ortsnamen der deutschen

KIRCHBERG, Gemeinde

-- In der deutschen Schweiz ziemlich häufig vorkommender Ortsname, bezeichnet

Koppigen.

KOPPIGEN, 476 m. 1102 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 476 m. Gem. und Pfarrdorf, zu beiden Ufern

ŒSCHBERG, 483 m. 46 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Koppigen). 483 m. Weiler an der alten Poststras

SANKT NIKLAUS, 489 m. 64 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Koppigen). 489 m. Gemeindeabteilung und

FENGELBERG, 490 m. Station

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Koppigen). 490 m. Asyl "Gottesgnad

Krauchthal.

DIETERSWALD, 737 m. 129 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Krauchthal). 737 m. Weiler, auf dem Krauchthalb

EI, 582 m. 36 Ew.

-- EY, auch EIGEN, EIEN, EIELEN, EYEN und EYELEN etc. Ortsnamen der deutschen

GRAUENSTEIN, 554 m. 221 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Krauchthal). 554 m. Dorf, am S.-Fuss des

HÆNGELEN, 561 m. 172 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Krauchthal). 561 m. Weiler, am O.-Hang

HETTISWIL, 549 m. 742 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Krauchthal). 549 m. Dorf, an der Strasse

HUB, 600 m. 278 Ew.

-- HUBEN, HUOB, HUOBEN. Ortsnamen der deutschen Schweiz; im O. und im Kanton

KRAUCHTHAL, 590 m. 2122 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 590 m. Gem. und Pfarrdorf, in dem vom Krauchthalbac

KRAUCHTHALBERG, 721 m. 135 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Krauchthal). 721 m. Flacher Höhenrücken

SANDHŒHLE, 610 m. 41 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Krauchthal). 610 m. Gruppe von 4 Häusern,

THORBERG, 650 m. 280 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Krauchthal). 650 m. Erst Burg, dann Kloster,

BANZILOCH, 650 m. 30 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Krauchthal). 650 m. 5 Häuser; 6 km sö.

BUCH, 595 m. 35 Ew.

-- BUOCH. Häufiger Ortsname der deutschen Schweiz, vielfach auch in Zusammensetzunge

JUCKEN, 765 m. 40 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Krauchthal). 765 m. Weiler; 3 km sw. Krauchthal

LINDENFELD, 610 m. 37 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Aarwangen, Gem. Bleienbach). 483 m. Gruppe von 3 Häusern,

ROTHENEGG, 789 m. 46 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Interlaken). 1900 m. NO.-Ende des Leissigengrates, eines

SANDHOHLEN, (siehe)

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Krauchthal). S. den Art. Sandhœhle.

Lissach.

LISSACH, Gem

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). Gem. und Dorf. S. den Art. Lyssach.

NASSI, 519 m. 32 Ew.

-- oder NASSIFELD (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Lissach). 519 m. 4 Häuser;

REBBERG, 579 m. 25 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Thun). Moränenzug. S. den Art. Giebel.

Lyssach.

LISSACHSCHACHEN, Weiler

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Lyssach). Weiler. S. den Art. Lyssachschachen.

LYSSACH, 518 m. 716 Ew.

-- oder LISSACH (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 518 m. Gemeinde und Dorf, in der

LYSSACHSCHACHEN, 519 m. 63 Ew.

-- oder LISSACHSCHACHEN (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Lyssach). 519 m. Gruppe

Mötschwil-Schleumen.

MŒTSCHWIL, 533 m. 123 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Mötschwil-Schleumen). 533 m. Weiler, an

SCHLEUMEN, 555 m. 76 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Mötschwil-Schleumen). 555 m. Weiler, 1

KREUZWEG, 551 m. 35 Ew.

-- (Kt. Appenzell A. R., Bez. Hinterland, Gem. Herisau). 803 m. 20 Häuser, an

Oberburg.

BREITENWALD, 710 m. 287 Ew.

-- (HINTER und VORDER) (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Oberburg). 710 m. Abteilung

FONS, 600 m. 39 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Oberburg). 600 m. Gruppe von 6 Häusern,

OBERBURG, 548 m. 2745 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 548 m. Gem. und Pfarrdorf im untern Emmenthal,

OBERBURGSCHACHEN, Teil

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Oberburg). Teil des Dorfes Oberburg. S.

OSCHWAND, 633 m. 191 Ew.

-- (Kt. Bern. Amtsbez. Burgdorf, Gem. Oberburg). 633 m. Gemeindeabteilung mit

OSCHWAND, 633 m. 33 Ew.

-- (Kt. Bern. Amtsbez. Burgdorf, Gem. Oberburg). 633 m. Gemeindeabteilung mit

ROHRMOOS, 569 m. 75 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Oberburg). 569 m. Gemeindeabteilung mit

STŒCKEREN, 556 m. 35 Ew.

-- oder STOCKERENHAUS (Kt. und Amtsbez. Bern, Gem. Bolligen). 675 m. Gruppe von

TANNE, 740 m. 59 Ew.

-- (Kt. Appenzell A. R., Hinterland, Gem. Schönengrund). 872 m. Gruppe von 7

ZIMMERBERG, 719 m. 271 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Oberburg). 719 m. Gemeindeabteilung und

BIFANG, 600 m. 40 Ew.

-- BEIFANG, BIFIG, BIFFIG. In der deutschen Schweiz oft vorkommender Ortsname;

BRÜNSBERG, 735 m. 21 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf. Gem. Oberburg). 735 m. 4 Häuser am linken Abhang

FARNEREN, 620 m. 47 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Wangen). Gem. und Dorf. S. den Art. Farnern.

FREUDIGEN, 624 m. 32 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Oberburg). 624 m. 4 Häuser auf dem rechten

HOF, 615 m. 26 Ew.

-- (Kt. Aargau, Bez. Zofingen, Gem. Kölliken). Bauernhöfe. S. den Art. Habermushof.

LEIMERN, 590 m. 82 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Interlaken). 1656 m. Kleiner Flyschkamm, zwischen dem

SCHUPPOSEN, 625 m. 28 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Oberburg). 625 m. 4 Häuser am Vereinigungspunk

Rumendingen.

RUMENDINGEN, 528 m. 146 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 528 m. Gem. und Dorf, 2 km w. der Station Winigen

Rüdligen.

ALCHENFLÜH, 203 Ew.

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Rüdligen). Beträchtlicher Weiler am l.

RÜDLIGEN, 509 m. 518 Ew.

-- oder RÜDTLIGEN (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 509 m. Gem. und Pfarrdorf,

Rüdtligen.

RÜDTLIGEN, Gem

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). Gem. und Dorf. S. den Art. Rüdligen.

ALCHENFLÜH, Pfarrei

-- (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf, Gem. Rüdligen). Beträchtlicher Weiler am l.

Rüti.

RÜTI, 526 m. 128 Ew.

-- RÜTE, RÜTELI, RÜTLI, RÜTLER, RÜTERN, RÜTENEN, RÜTINEN, RÜTLEN, REUTE,

Wiladingen.

WILADINGEN, 469 m. 198 Ew.

-- oder WILLADINGEN (Kt. Bern, Amtsbez. Burgdorf). 469 m. Gem. und Dorf nahe

facebook