Main

Seite 8.102b

Handfeuerwaffen II

Handfeuerwaffen II

klein., Grosses Bild, Nächstes

  

Fig. 3. System Wänzl (Österreich).

Geschlossen und abgefeuert.

[* ] Fig. 4. System Berdan I (Spanien).

Geschlossen.

[* ] Fig. 11, 12. System Werder (Bayern).

Fig. 11. Geschlossen und gespannt.

[* ] Fig. 12. Abgefeuert und geöffnet.

[* ] Fig. 13. System Dreyse (preußisches Zündnagelgewehr).

Durchschnitt des Verschlusses.

[* ] Fig. 14. System Chassepot (Frankreich).

Zum Laden geöffnet.

[* ] Fig. 15. System Berdan II (Rußland).

Geschlossen und abgefeuert.

Rohrdurchschnitt.

Schlagbolzen.

[* ] Fig. 20, 21. System Mauser (deutsche Armee).

[* ] Fig. 20. Gespannt und zum Laden geöffnet.

[* ] Fig. 21. Durchschnitt, Ansicht des Schlagbolzens und der Patrone; geschlossen und gespannt.

[* ] Fig. 25, 26. Österreichisches Repetiergewehr für die Gendarmerie (System Fruhwirth).

[* ] Fig. 25. Geöffnet.

[* ] Fig. 26. Geschlossen und gespannt.

Zum Artikel »Handfeuerwaffen«.

facebook